BELIEBTE REZEPTEZU DEN REZEPTECHARTS

Chili sin Carne

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

Polentakrapferln

POLENTAKRAPFERLN

Burgenländische Polentakrapferln schmecken herzhaft als Snack oder Fingerfood.

REZEPT ARTENALLE REZEPTARTEN

AKTUELLES & TRENDS AUS DER GENUSSWELTZUM MAGAZIN

Clean Eating, iss dich Rein

CLEAN EATING, ISS DICH REIN

Clean Eating ist eine neue Form sich gesund zu Ernähren. Frisch und gesund zubereitet, ohne Fertigprodukte und Zusatzstoffe.

Das sind die Burgertrends 2016

DAS SIND DIE BURGERTRENDS 2016

Der Legende nach wurde der erste Hamburger im Jahr 1900 an der amerikanischen Ostküste serviert – seitdem hat sich einiges getan. Advertisement

Rhabarber, sauer und doch so gut

RHABARBER, SAUER UND DOCH SO GUT

Rhabarber ist ein besonders kalorienarmes Gemüse und reich an Mineralstoffen. Er entgiftet unseren Körper und beruhigt die Nerven.

Radieschen, herrlich rot und gesund

RADIESCHEN, HERRLICH ROT UND GESUND

Das Radieschen ist schon seit Jahrhunderten in der Küche vertreten. Sie tun unserer Gesundheit gut und geben jedem Salat das gewisse Etwas.

REZEPTE UNSERER PARTNER

UNSERE AKTUELLEN COCKTAIL & DRINKS EMPFEHLUNGEN

UNSERE SAISONALEN THEMENTIPPS

Grillen - und der Tag wird heiß

Grillen - und der Tag wird heiß

Die Tage werden länger und die Abende laden mit ihren angenehmen Temperaturen zum Verweilen auf der Terrasse oder dem Garten ein - leichter Rauch steigt auf, denn es ist wieder Zeit zum Grillen.

Garten - mein eigener Garten

Garten - mein eigener Garten

Lust aufs eigene Gemüse, frisches Obst aus dem Garten oder saftige Kräuter und Gewürze aus dem selbst angelegten Gartenbeet?

UNSERE VIDEO-TIPPS

FRISCHES UND VIELSEITIGES IM MONAT MAI

Der Mai ist nicht nur ein besonderer Monat für die Frühlingsgefühle und zum Heiraten, er ist auch ein phantastischer Küchenmonat. Jeder lechzt nach frischem Obst und Gemüse. Nicht nach Dingen, die man das ganze Jahr über bekommt, die aus der ganzen Welt eingeflogen werden, nein, jeder sehnt sich nach frischem Grün, das im eigenen Land gewachsen ist. Vielleicht sogar schon im eigenen Garten.

Man muss kein Vegetarier sein, um richtig Lust auf diese Frische zu bekommen. Spargel steht ganz oben auf der Liste, der Gemüse, die im Mai Saison haben. Da er ja nur bis zum Johannistag, dem 24. Juni, geerntet werden soll, muss man sich beeilen, um Spargel in vielen Variationen zu essen. Traditionell wird der Spargel mit Sauce Hollandaise serviert, mit Schinken, mit den ersten Heurigen, als Salat, in raffinierten Suppen oder auch arbeits- und geschirrsparend aus einem Pergamentpapierpackerl aus dem Backofen. Jedes Jahr kommen neue Rezepte dazu, die es sich auszuprobieren lohnt. Morcheln, die in der Steiermark sogar Maischwammerl genannt werden, haben auch jetzt Saison.

Auch der Rhabarber soll zur gleichen Zeit wie der Spargel geerntet werden, weil sich später zu viel Oxalsäure bildet, die in großen Mengen sogar giftig sein soll. Also Rhabarberkuchen, Rhabarberstrudel, Rhabarberkompott und vieles mehr in dieser Zeit genießen.

Kohlrabi gibt es fast das ganze Jahr, sie sind aber nie so frisch, saftig und zart wie im Mai. Als Rohkost, als Salat oder als kurz gedünstetes Gemüse, vielleicht mit ein paar frischen Erbsen und Petersil, ist er eine Köstlichkeit, die man ja nicht, wie früher üblich, in einer Einbrenn ertränken soll. Radieschen sind ebenfalls nie so gut wie um diese Jahreszeit. Vieles kann damit fabriziert werden, aber ein frisches Butterbrot mit Radieschen und Schnittlauch gehört zu den größten Genüssen, die es gibt.

Blattspinat, Frühlingszwiebel, nicht aus dem Glashaus sondern aus einheimischen Gärtnereien, Salate und eine riesige Auswahl an frischen Kräutern bringt ebenfalls der Mai auf den Markt und natürlich auch in die Gemüseabteilungen der Supermärkte. Es gibt sogar eine Salatsorte, die den stolzen Namen Maikönig trägt.

Beim Obst stehen die Erdbeeren an erster Stelle. Von Erdbeerroulade, Erdbeertorten über selbst gemachte Erdbeermarmelade bis zur Erdbeerbowle gibt es unzählige Köstlichkeiten.

Für Menschen, die nicht von Gemüse alleine leben wollen, bieten sich jetzt frische Fische wie Forellen oder Mai-Schollen besonders an. Auch frisches Wild, der Maibock, oder junges zartes Lammfleisch hat jetzt Saison.