Brathuhn mit Rosmarin

Das Brathuhn mit Rosmarin erinnert an Urlaub, Sonnenuntergang und Meer. Holen sie mit diesem Rezept Italien nach Hause.

Brathuhn mit Rosmarin

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Huhn
1 Prise Pfeffer
8 Stk Rosmarinzweige
1 TL Salz
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

130 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Huhn waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Zwiebel schälen, vierteln und mit dem Rosmarin das Huhn füllen.
  4. In eine gefettete ofenfeste Form legen und 2-2 ½ Stunden im vorgeheizten Backofen garen, bis der Fleischsaft klar heraustritt.

Tipps zum Rezept

Die Backzeit kann je nach Größe des Hähnchens variieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE