Abnehmtipp mit gesunder Zitrone

Die Zitrone ist nicht nur eine Powerfrucht voller Vitamin C, sondern macht auch schlank. Die gelbe Zitrusfrucht eignet sich daher besonders gut zur Fettverbrennung, damit die Kilos dauerhaft purzeln können. Dazu sollte Zitrone täglich über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

Zitrone mit WasserMorgens ein Glas Wasser mit Zitrone wirkt wahre Wunder. (Foto by: Photosiber / Depositphotos.com)

Vermehrte Hormonproduktion zur Fettverbrennung unter Einfluss von Vitamin C

In der Regel gut verträglich, werden geringe Mengen von frischem Zitronensaft auch von empfindlichen Personen gut vertragen. Neben dem Saft, reich an Vitamin C und anderen Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Magnesium, ist auch die Schale bei unbehandelten Früchten zum Verzehr geeignet. Die Zitronenschale weist einen besonders hohen Gehalt an ätherischen Ölen auf. Unter dem Einfluss von Vitamin C, Ascorbinsäure, produziert der Körper vermehrt das Hormon Noradrenalin, welches einen entscheidenden Einfluss auf die Fettverbrennung hat.

Es ist belegt, dass dieses Hormon dazu in der Lage ist, einzelne Fettzellen aus dem Fettgewebe herauszulösen. Mithilfe der Zitronenkur kann der Organismus also leichter auf gespeicherte Fette als Energielieferant zurückgreifen. Trotz des Säuregehaltes gilt die Zitrone als magenfreundlich, denn es sind auch Inhaltsstoffe enthalten, welche die Magenschleimhaut beruhigen können.

Rascher Gewichtsverlust durch die Anwendung von Zitronensaft

Darüber hinaus sind in frischem Zitronensaft wertvolle Enzyme enthalten, welche den Verdauungsprozess, insbesondere die Fettverdauung, wirksam unterstützen. Im Rahmen einer mehrwöchigen Anwendung als Kur kann Zitronensaft dabei helfen Schlacken abzubauen und den Körper somit zu entgiften. Der Stoffwechsel wird angekurbelt, was besonders in der Startphase einer Diät oder einer Ernährungsumstellung zu einem erstaunlich schnellen Gewichtsverlust beiträgt. Der hohe Gehalt an natürlichem Vitamin C kurbelt nicht nur die Hormonproduktion an, sondern steigert bei regelmäßiger Anwendung auch die Festigkeit des Gewebes. Denn Vitamin C ist unentbehrlich für die Vernetzung von Kollagenfasern im Zellzwischengewebe. Zusammen mit Niacin und Vitamin B6 kurbelt Vitamin C auch die Produktion von L-Carnitin an, einer Substanz, die für die Fettverbrennung in der Muskulatur von entscheidender Bedeutung ist.

Das tägliche gesunde Getränk:

  • entgiftet den Körper
  • Hilft bei Verdauungsproblemen
  • sorgt für schnellen Gewichtsverlust und
  • beruhigt den Magen

Zur optimalen Wirkung Zitronensaft morgens vor dem Frühstück genießen

Glas Wasser mit ZitroneMit einem morgendlichen Ritual kann man viel bewirken. (Foto by: KucherAndrey / Depositphotos.com)

Obwohl der Organismus L-Carnitin in geringen Mengen selbst produziert, lässt diese Produktion im Laufe des Lebens nach. Die regelmäßige Einnahme von frischem Zitronensaft kann die Produktion von natürlichem L-Carnitin wieder ankurbeln. Die regelmäßige Verwendung von Zitrone hilft also auf ganz verschiedenen Ebenen, die Gewichtsabnahme bei überflüssigen Kilos entscheidend voranzutreiben.

Die Anwendung erfolgt am besten als Morgenritual nach dem Aufstehen und noch vor dem Frühstück. Denn dann kann die Fettverbrennung besonders gut angekurbelt werden, außerdem hält der Effekt noch einige Stunden an. Es ist dabei völlig ausreichend, in ein Glas mit lauwarmem Wasser einige Spritzer frische Zitrone hinein zu geben und schluckweise zu trinken. Leicht gekühlt halten frische Zitronen etwa ein bis zwei Wochen. Nach dem Anschneiden sollte die Frucht kühl und trocken gelagert und innerhalb von drei Tagen aufgebraucht werden.


Bewertung: Ø 3,0 (25 Stimmen)

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

ich trinke auch in lokalen gerne wasser mit zitronen, aber wenn ich ein lokal erstmals besuche, frage ich immer ob sie auch wirklich frisch gepressten zitronensaft haben.

Auf Kommentar antworten

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Man denkt gar nicht, was das für Auswirkungen haben kann. Die Natur bietet ja für alles irgendwas an. Nicht nur für das Abnehmen perfekt, sondern auch für die Gesundheit.

Auf Kommentar antworten