Altwiener Gugelhupf

Erstellt von

Ein Altwiener Gugelhupf ist sehr klassisch und traditionell.

Altwiener Gugelhupf

Bewertung: Ø 3,4 (144 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Backpulver
4 Stk Eier (getrennt)
340 g glattes Weizenmehl
0.125 l Kronenöl
50 g Rosinen
2 EL Rum
250 g Staubzucker
4 EL Walnusskerne
0.125 l Wasser
1 Schuss Zitronensaft
0.5 Stk Zitronenschale (gerieben)
200 g Zucker

Zutaten für die Form

3 EL Butter zerlassen (für die Form)
3 EL Mehl (zum Ausstreuen)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

95 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
55 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eine Gugelhupfform befetten und bemehlen.
  2. Die Eidotter mit 200 g Zucker und dem Backpulver sehr schaumig rühren. Nach und nach Öl einlaufen lassen und das Wasser löffelweise beifügen.
  3. Danach das Eiklar mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen.
  4. Walnusskerne, (Rum-)Rosinen, Zitronensaft und geriebene Zitronenschale in die Öl-Dottermasse rühren.
  5. Abwechselnd Schnee und Mehl unterheben, in die Gugelhupfform füllen und bei 160°C Heißluft ca. 55 Minuten backen (Backrohr sollte auf 180°C vorgeheizt sein).

ÄHNLICHE REZEPTE

Gugelhupf

GUGELHUPF

Der Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen, den Sie mit diesem tollen Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Nuss Gugelhupf

NUSS GUGELHUPF

Dieses Nuss Gugelhupf Rezept eignet sich ideal für die nächste Kaffeejause. Ein Leckerbissen aus Omas Kochbuch.

Bauerngugelhupf

BAUERNGUGELHUPF

Aus Oma`s Küche kommt dieses Rezept für Bauerngugelhupf. Köstlich wie immer und ein Genuß zum Kaffee.

User Kommentare

schurli
schurli

Ist ein super Rezept und schmeckt auch sehr gut. Anfangs war ich sehr skeptisch wegen der Abbildung von Mandeln im Foto und Walnusskerne im Rezept.Hat sich dann aber rasch verflüchtigt.Ganze Mandeln wären nicht sehr angenehm im Gugelhupf.

Auf Kommentar antworten

ErichKD
ErichKD

well I made one as recipe required, was a little hard and taken 1 1/2 hours at F350
did not rise much , taste was not bad

Auf Kommentar antworten

ErichKD
ErichKD

und was mache ich mit den 100 gramm butter?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

die Butter war für eine große Gugelhupfform, die Butter steht nun seperat in der Zutatenliste. gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

kukabgd
kukabgd

das ist einfach wunderbar

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE