Ameisenkuchen

Erstellt von

Das Rezept für einen flaumigen Ameisenkuchen ist einfach in der Zubereitung und passt perfekt zu einem gemütlichen Nachmittag.

Ameisenkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (58 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Backpulver
5 Stk Dotter
250 ml Eierlikör
5 Stk Eiklar
250 g Margarine, Butter
250 g Mehl
1 Pk Schokostreusel
1 Pk Vanillinzucker
250 g Zucker
Portionen

Zeit

80 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
65 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Backpulver, Vanillinzucker und Eierlikör unterrühren.
  2. Streusel, Mehl und Schnee vorsichtig einheben. 50 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180° Grad goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Den fertig ausgekühlten Ameisenkuchen mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Cremig, fruchtig und süß schmeckt die Bananenschnitte. Hier das Rezept dazu, dass sich auch toll für Geburtstagspartys eignet.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Rezept für die Kardinalschnitten ist einfach zuzubereiten. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Original Linzer Torte

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Marillenkuchen

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH am 02.07.2012 um 22:41 Uhr

hallo bluesock55,
-> 1 Becher sind 200g bzw. 200ml
-> Nun bei 4 Eier geht zB ein Teig meist nicht soooo schön auf....
-> Du schreibst nicht für welches Rezept du Joghurt weglassen willst.... für eine Joghurttorte kannst du die Zutat "Joghurt" bestimmt nicht weglassen.
-> anstelle von Alkohl kann man eventuell auch Fruchtsaft verwenden - je nach Rezept - unterschiedlich.
noch viel Spass beim Nachkochen und ausprobieren! lg

Auf Kommentar antworten

bluesock55
bluesock55 am 28.06.2012 um 15:37 Uhr

hallo ihr lieben!
ich bin neu hier und hab noch ein paar probleme mit den maßeinheiten.
was oder wieviel ist 1 BECHER ???
was passiert wenn ich anstatt 5 EIER nur 4 EIER verwende???
in manchen rezepten steht JOGHURT; KANN ICH DAS WEGLASSE ODER ERSETZEN???
was gebe ich statt ALKOHOL z.B für KINDERJAUSE???

bitte helft mir !!!
bisher haben noch alle rezepte prima geklappt, danke an ALLE VERFASSER-INNEN

lg bluesock55

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE