Amerikanische Brownies

Erstellt von

Amerikanische Brownies sind ein Klassiker der Küche in den USA. Dieses Rezept wird mit Bitterschokolade zubereitet und schmeckt himmlisch süß.

Amerikanische Brownies

Bewertung: Ø 4,2 (1997 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Pk Backpulver
100 g Bitterschokolade
100 g Butter
3 Stk Eier
80 g gehackte Nüsse
150 g Mehl
1 Prise Salz
1 Pk Vanille Zucker
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brownies Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schokolade raspeln und mit Butter schmelzen, von der Platte nehmen, Eier, Nüsse, Zucker, Mehl, Backpulver, Vanille Zucker, Salz in die Schokolade rühren. (mit dem Mixer.)
  2. Kleines Backblech (bzw. die Hälfte vom Backblech) oder kleine Form ca. 20x25 cm mit Backpapier auslegen. Die Masse aufstreichen und bei ca 180° etwa 30 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen.
  3. Erkaltet in kleine Schnitten schneiden.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann die fertigen Brownies mit Schokoladenglasur überziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegane Brownies

VEGANE BROWNIES

Dank dieser veganen Brownies müssen Veganer nicht mehr auf die saftigen Schokoküchlein verzichten! Dieses Rezept werden Sie lieben lernen!

Walnuss-Brownies

WALNUSS-BROWNIES

Mit diesem Rezept zaubern Sie einfach und schnell einen Klassiker der amerikanischen Küche. Die Walnuss-Brownies werden Freunde und Gäste lieben!

Vegane Brownies

VEGANE BROWNIES

Vegan sein bedeutet für die meisten Verzicht. Wie falsch sie damit liegen, zeigt das Rezept für vegane Brownies. Verzicht schmeckte noch nie so gut.

Mikrowellen-Brownie

MIKROWELLEN-BROWNIE

Das Mikrowellen-Brownie - Rezept ist eine schnelle Art, Brownies zu backen.

Brownies

BROWNIES

Das Brownies - Rezept kommt aus den USA und wird mit herrlicher Zartbitterschokolade zubereitet.

User Kommentare

herzallerliebst
herzallerliebst

Tip: Mit Walnüssen backen, das gibt einen herrlichen nussigen Geschmack. Zu Weihnachten dann Lebenkuchengewürz dazu und man hat ein super Weinachtsgebäck.

Auf Kommentar antworten

kuchen_kunst
kuchen_kunst

Serviert mit Schlagobers und ein paar frischen Früchten hat es uns allen super geschmeckt - die Brownies waren auch nicht zu süß!

Auf Kommentar antworten

cocktaildancer
cocktaildancer

Genauso kenne ich das. Hört sich verdammt gut an.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, bei Ober- und Unterhitze die Brownies backen. (haben es im Text bereits hinzugefügt) lg

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

haben das Rezept überarbeitet - Danke für eure Kommentare! lg GK-Team

Auf Kommentar antworten

waldstein02
waldstein02

keine ahnung warum aber der teig war noch innen fast roh nach den 15 minuten. habs länger drinnengelassen mit mehr hitze, ist aber trotzdem nichts geworden!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE