Anlegen eines Obstgartens

Frisches Obst aus dem eigenen Garten – diesen Wunsch kann sich jeder Erfüllen, der zumindest ein klein wenig Land sein Eigen nennt. Denn viele Obstsorten lassen sich heutzutage auf kleinem Raum anbauen. Ideen und Anregungen finden sich hier.

Baum pflanzenEs sollten Obstgehölze angebaut werden, die in der Region gut gedeihen. (Foto by: © JackF / fotolia.com)

Standortbedingungen

 und Arten haben die klimatischen Bedingungen, der gewachsene Boden und die Lichtbedingungen, das heißt die Sonne, die den Früchten vor allem in der Reifezeit zur Verfügung stehen. Ein weiteres Kriterium für die Auswahl von Bäumen und Sträuchern ist der Platz, der zur Verfügung steht. Wer ein großes Grundstück hat, kann einen separaten Obstgarten anlegen. Ist dies aus Platzgründen nicht möglich, können Obstbäume und Beerensträucher harmonisch in den Nutz- oder Hausgarten eingefügt werden.

Planung des Obstgartens

Besonders attraktiv sind in einem großen Obstgarten zum Beispiel ein Walnussbaum oder ein hochstämmiger Apfelbaum. Diese Bäume bekommen im Laufe der Jahre weit ausladende Äste, unter denen eine attraktive Sitzecke eingerichtet werden kann, die an heißen Sommertagen durch ihren luftigen Schatten einen angenehmen Aufenthalt gestatten.

Bei der Auswahl der Bäume sollten unbedingt die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden. Ein guter Fachhandel oder eine gute Baumschule der Region kann dazu beste Empfehlungen geben. Sobald entschieden ist, was angebaut werden soll, ist eine Skizze anzulegen, in die alle bereits vorhandenen und die geplanten Pflanzen eingezeichnet werden.

Kern- und Steinobstanbau

Es sollten Obstgehölze angebaut werden, die in der Region bekannter Weise gut gedeihen. Beim Anbau von Obstbäumen einer Art, zum Beispiel Apfelbäumen, sollte bei der Auswahl unbedingt darauf geachtet werden, dass sie sich gegenseitig befruchten. Wird nur ein Baum gepflanzt, muss er selbstfruchtend sein. Der Standort und Abstand der einzelnen Bäume ist so zu wählen, dass alle eine möglichst gute Sonneneinstrahlung haben.

Empfindliche Obstarten wie Aprikosen, Pfirsiche und Wein sollten nur angebaut werden, wenn es die klimatischen Bedingungen gestatten oder geschützte, sonnige Plätze zur Verfügung stehen. Hat man genug Platz, um mehrere Pflanzen einer Obstart zu kultivieren, so sollten sich diese in Reifezeit und Lagerfähigkeit unterscheiden. Denn wenn man nach und nach ernten kann, ist über lange Zeit der Genuss von frischem Obst aus dem eigenen Garten gesichert.

HeidelbeerstrauchHeidel- oder Brombeeren können an der Gartengrenze gepflanzt werden. (Foto by: © lexuss / fotolia.com)

Anbau von Beerenobst

Erdbeeren können in den Gemüsegarten integriert oder in großen Töpfen oder Ampeln auf Balkon oder Terrasse kultiviert werden. Beerenobststräucher wie rote und schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Heidel- oder Brombeeren, können an der Gartengrenze gepflanzt werden. Sie bilden im Laufe der Jahre eine Hecke, die den Garten wunderbar begrenzt. Sanddorn mit seinen leuchtendorangen, vitaminreichen Beeren und einer Höhen von etwa 3m ist ebenfalls gut zur Randbepflanzung geeignet.

Obstanbau auf kleinstem Raum

Auch in kleinen Gärten muss man auf den Anbau von leckerem Obst nicht verzichten. Es gibt heutzutage von vielen Obstsorten platzsparende Varianten wie Säulen- oder Doppelsäulenbäume, Spindel- und Buschbäume. In einer Rabatte könnte ein Johannis- oder Stachelbeerhochstämmchen untergebracht werden.

Auch Erdbeeren lassen sich gut an Rändern von Blumen- und anderen Beeten unterbringen. An Mauern oder Hauswänden können an Spalieren beispielsweise Wein, Äpfel, Birnen oder Aprikosen mit gutem Erfolg kultiviert werden. Auch für die Kübelpflanzung werden schon verschiedene Obstsorten angeboten.


Bewertung: Ø 3,7 (10 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Marillenknödel / Zwetschkenknödel

MARILLENKNÖDEL / ZWETSCHKENKNÖDEL

Besonders in der richtigen Saison ein herrlicher Genuss sind Marillenknödel oder Zwetschkenknödel. Dieses Rezept wird mit Kartoffelteig zubereitet.

Gefüllte Birnen

GEFÜLLTE BIRNEN

Das Rezept für gefüllte Birnen kann mit frischer Zitronenmelisse kombiniert werden.

Marillensorbet

MARILLENSORBET

Ein Marillensorbet ist eine himmlische, leichte Nachspeise und diese schmeckt besonders nach einem reichhaltigen Gericht.

Topfen-Kirsch-Auflauf

TOPFEN-KIRSCH-AUFLAUF

Viele Aufläufe gibt es, jedoch dieser Topfen-Kirsch-Auflauf ist anders. Das Rezept für einen "Spuckauflauf".

Topfenrolle mit Erdbeeren

TOPFENROLLE MIT ERDBEEREN

Ein Traum aus süßen Früchten ist diese Topfenrolle mit Erdbeeren. Hier ein tolles und schnelles Rezept.

Ribisel-Engels-Muffin

RIBISEL-ENGELS-MUFFIN

Ein tolles Rezept sind Ribisel-Engels-Muffin. Rosa Muffins die einfach zum Anbeißen aussehen. Ausprobieren lohnt sich.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare