Apfelspalten im Weinteig

Für die burgenländischen Wein-Apfelspalten sollte man am besten auch einen burgenländischen Wein verwenden - hier das Rezept.

Apfelspalten im Weinteig

Bewertung: Ø 4,1 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Apfel (säuerlich)
2 Stk Eier (klein)
170 g Mehl
0.125 l Milch
1 Schuss Rum
1 Prise Salz
0.125 l Wein (Weisswein aus dem Burgenland)
1 Schuss Zitronensaft (für die Apfelstücke)
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Apfel Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die mittelgroßen, säuerlichen Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und 1 cm dicke Scheiben oder Spalten schneiden. Die Spalten noch zusätzlich mit einem Schuss Zitronensaft beträufeln.
  2. Aus Mehl, Milch, Zucker, Ei, Salz, einen Schuss Rum und natürlich dem Wein wird ein zähflüssiger Teig gerührt.
  3. Nun werden die Apfelstücke in den Teig getaucht und in heißem Fett goldbraun heraus gebacken.
  4. Die fertigen Apfelspalten noch mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten eine Vanillesauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelschlangerl

APFELSCHLANGERL

Selbstgemachter Apfelschlangerl schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist schnell zubereitet und zu empfehlen.

Apfelkren

APFELKREN

Ein Apfelkren ist eine köstliche Beilage zu kalten Speisen oder zu Tafelspitz. Schnell zubereitet ist dieses Rezept bestimmt.

Apfelcrumble

APFELCRUMBLE

Eine tolle Süßspeise ist ein Apfelcrumble. Mit Rosinen, Äpfel und Honig ein tolles Rezept zum vernaschen.

Apfeltascherl

APFELTASCHERL

Das Rezept für Apfeltascherl wird mit einer Fülle aus Zimt, Rum, Zucker und Zitronensaft zu einer köstlichen Nachspeise.

Apfelradln

APFELRADLN

Mit diesem super Backteig gelingen die köstlichen Apfelradln ganz einfach und begeistern Ihre Lieben.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE