Asiapfanne

Erstellt von

Eine Asiapfanne wird mit Putenfleisch zubereitet. Weiters kommen Mie-Nudeln und Gemüse zum Rezept.

Asiapfanne

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Asiagewürz
2 EL Grüne Currypaste
4 Stk Karotte
2 Stk Knoblauchzehe
1 Dose Kokosmilch
1 Bund Lauchzwiebeln
250 g Mie-Nudeln
3 Stk Paprika
3 Prise Pfeffer
600 g Putenfleisch
2 EL Sesamöl
5 EL Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst das Putenfleisch in Streifen schneiden, mit den kleingewürfelten Knoblauchzehen mischen und mit 3 Esslöffeln Sojasauce und dem Asiengewürz marinieren Jetzt alles Gemüse in Würfel schneiden (Lauchzwiebeln in Ringe).
  2. Das marinierte Putenfleisch scharf in Sesamöl im Wok anbraten. Nach dem anbraten aus dem Wok nehmen.
  3. Nun zunächst die Karotten und dann das weiter Gemüse anbraten.
  4. Zwischenzeitlich die Mie-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  5. Die Mienudeln kurz mitbraten und die Kokosmilch, das Fleisch und alle übrigen Zutaten hinzufügen kurz durchbraten und abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnercurry mit Basmatireis

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

Hühnercurry Thai Style

HÜHNERCURRY THAI STYLE

Verführen Sie Ihre Gäste mit dem Hühnercurry Thai Style Rezept in die Geschmacksvielfalt der Asiatischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE