Auberginen in Öl

Das Rezept Auberginen in Öl eingnet sich wunderbar für den Vorratskeller. Natürlich eignet sich dieses Öl perfekt zum verfeinern einzelner Salate.

Auberginen in Öl

Bewertung: Ø 3,6 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise grobgemahlener schwarzer Pfeffer
1 kg kleine Auberginen
2 Stk Knoblauchzehen, geschält und gehackt
1 EL Olivenöl
1 TL Origano getrocknet
1 Stk scharfer Peperone, entkernt und gehackt
1 Prise Ursalz
0.5 l Weinessig
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Melanzani Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Auberginen schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und mit einem Gewicht beschweren. Einige Stunden ziehen und dann abtropfen lassen.
  2. Den Weinessig erhitzen und die Auberginen wenige Minuten darin kochen. Abgießen und auf Küchenpapier möglichst gut trocknen lassen.
  3. In verschließbare Gläser zuerst ein wenig Öl gießen, dann die Auberginen daraufgeben und pro Lage jeweils mit einem Teil der Gewürze bestreuen.
  4. Dann mit einem großen Löffel leicht zusammenpressen und mit Olivenöl begießen (das Öl sollte einen Fingerbreit über dem Inhalt stehen). Fest verschließen und kühl aufbewahren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Eine ganz besondere, pikante Versuchung sind gefüllte Auberginen. Rezepte mit Auberginen haben das gewisse Etwas!

Baba Ghanouj

BABA GHANOUJ

Baba Ghanouj ist ein schmackhaftes Rezept aus Melanzani mit verschiedenen Gewürzen.

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Gefüllte Auberginen werden mit einer köstlichen Mischung aus Schafkäse und Sonnenblumenkernen gefüllt. Ein herrliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE