Ausgewogene Ernährung

Gesunde Ernährung und Genuss: Das sind keine Gegensätze! Beides gehört untrennbar zusammen, wenn unsere Mahlzeiten von der bloßen Nahrungsaufnahme zu einem sinnlichen Vergnügen werden sollen. Nicht umsonst gibt es das geflügelte Wort "Essen hält Leib und Seele zusammen", und so sind Gesundheit und Genuss nur zwei Seiten einer überaus angenehmen Sache.

Ausgewogene ErnährungBunt und gesund essen, auf dem Tisch für Abwechslung sorgen. (Foto by: © st-fotograf / fotolia.com)

Zuerst kommt der Genuss

Unser Essen soll uns in erster Linie schmecken. Dabei haben wir bereits im Kindesalter erste Vorlieben entwickelt, die uns meist unser ganzes Leben lang begleiten. Die Leibgerichte, die uns unsere Mutter kochte, schmecken auch im Erwachsenenalter noch immer besonders gut. Verbinden wir doch die Geborgenheit der Kindheit mit dem Geschmack an unserem Gaumen. Genuss ist aber auch, unsere Ernährung mit allen unseren Sinnen zu begreifen. Es ist ja nicht nur der Geschmack, sondern auch der Duft eines Essens, der uns Appetit zum Zugreifen macht.

"Das Auge isst mit" ist ein bekannter Ausspruch, und er ist so wahr! Deshalb hat die Natur unseren Lebensmitteln die Farbstoffe geschenkt, und bei der Zubereitung unserer Mahlzeiten sollten wir damit großzügig umgehen und bunt essen. Auch das im wahrsten Wortsinne be"greifen" der Lebensmittel, die wir zu einem köstlichen Essen vereinen, ist ein sinnliches Vergnügen und macht Lust auf die Mahlzeit. Und sogar das Ohr ist am Genuss beteiligt: Wie köstlich klingt ein knackiger Apfel!

Und dann kommt die Gesundheit

Jeder, der genussvoll seine Mahlzeiten selbst zubereitet, wird sich auch mit den einzelnen Lebensmitteln auseinandersetzen. Der Genießer greift nicht zum Fertigprodukt. Hochwertige Ausgangsprodukte sind Voraussetzung für eine ausgewogene und gesunde Genussküche. Wichtig ist, die Vielfalt zu nutzen, die wir heute auf nicht nur jedem Markt, sondern auch in jedem Supermarkt finden.

Frische ZutatenRegional, Saisonal und vor allem frisch sollten die Lebensmittel sein. (Foto by: © cook_inspire / fotolia.com)

Bunt und gesund essen heißt, mit viel Abwechslung die zahlreichen Gemüse, Früchte, Beilagen und anderen Lebensmittel zu nutzen. Dann hat man die Gewähr, alle notwendigen Nährstoffe zu bekommen, die der Körper braucht, um fit und leistungsfähig zu sein. Vitamine in Gemüse und Obst, Kohlenhydrate in Kartoffeln, Nudeln und Brot, Eiweiß in Käse, Fisch und Fleisch: Die Abwechslung sorgt für unsere Gesundheit.

Wer dazu auch noch überwiegend saisonal und regional isst, muss auch als Genießer kein großes Geld investieren. Gleichermaßen dem Genuss und der Gesundheit dienen außerdem die frischen Kräuter, die unser Essen geschmacklich und optisch unterstützen. Die Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe nehmen wir wie nebenbei mit auf. Oder welch raffinierte Geschmacksrichtungen können Gewüze dem Gericht geben! Der Genießer spielt mit allen Zutaten und kreiert immer wieder neue spannende Mahlzeiten. Leichte Zubereitungsformen und gesunde Fette wie Oliven- oder Rapsöl bringen zusätzlichen gesundheitlichen Nutzen. Dann noch ein kleiner Blick auf die Kalorien, und das gesunde Genussessen ist fertig.

Wer Spaß am Kochen hat und immer reichlich frische Zutaten nutzt, wird sich nicht nur lecker, sondern gleichzeitig auch gesund ernähren.


Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Blattsalate mit Kürbiskernöl

BLATTSALATE MIT KÜRBISKERNÖL

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.

Einfache Kartoffelsuppe

EINFACHE KARTOFFELSUPPE

Diese einfache Kartoffelsuppe schmeckt köstlich. Hier ein schnelles Rezept für diese schmackhafte Suppe.

Kürbis Lauch Suppe

KÜRBIS LAUCH SUPPE

Diese Kürbis Lauch Suppe ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Kürbis Suppen. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

Couscous mit Gemüse

COUSCOUS MIT GEMÜSE

Eine vegetarische Köstlichkeit bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Der Couscous mit Gemüse schmeckt köstlich und ist gesund.

Gemüsenudeln

GEMÜSENUDELN

Das Rezept für Gemüsenudeln wird mit Karotten, Zucchini, Lauch und Salbeiblätter zubereitet. Dabei werden Bandnudeln zum Hochgenuß.

Eierschwammerlrisotto

EIERSCHWAMMERLRISOTTO

In der Pilzsaison sollte dieses Rezept nicht auf dem Speiseplan fehlen. Das köstliche Eierschwammerlrisotto begeistert Groß und Klein.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare