Bärlauch-Röstis

Mit einem tollen Bärlauch Geschmack sind Bärlauch-Röstis eine super Alternative zu Kartoffelpuffer. Das Rezept wird einfach ausgebacken.

Bärlauch-Röstis

Bewertung: Ø 4,2 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Bärlauch, in Streifen geschnitten
1 Stk Ei
50 g frisch geschroteter Roggen
1 Stk große Zwiebel
500 g Kartoffeln
1 Prise Meersalz
1 Prise Muskat
1 EL Öl für die Pfanne
1 Prise schwarzer Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Bärlauch Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Bärlauch-Röstis zuerst die Kartoffeln schälen und fein mit einer Reibe raspeln.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden. Nun Kartoffeln, Zwiebel, aufgeschlagenes Ei, Roggen und den Bärlauch vermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat gut würzen.
  3. In einer Pfanne etwas Öl geben und mit einem Löffel kleine Häufchen der Röstimasse darin verteilen - die Röstis goldgelb von beiden Seiten anbraten und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt eine Knoblauchsauce oder auch Ketchup.

Wers etwas defitger will kann auch noch fein geschnittenen Speck oder Schinken in die Röstimasse mischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchbutter

BÄRLAUCHBUTTER

Köstliche Bärlauchbutter ist unbeschreiblich im Geschmack. Das Rezept passt herrlich zu Gegrilltem Fleisch und zergeht auf der Zunge.

Fleischsalat mit Bärlauch

FLEISCHSALAT MIT BÄRLAUCH

Bei diesem Fleischsalat mit Bärlauch Rezept wird fertig gebratenes Schweinefleisch verwendet, kann auch vom Vortag sein.

Party-Bärlauch-Röllchen

PARTY-BÄRLAUCH-RÖLLCHEN

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Die köstlichen Party-Bärlauch-Röllchen sind das perfekte Rezept um das zu feiern. Kleine Häppchen aber großer Geschmack.

Bärlauchbutter

BÄRLAUCHBUTTER

Das Rezept von der Bärlauchbutter ist eine Alternative zur herkömmlichen Kräuterbutter. Schmeckt sehr würzig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE