Bärlauchcremesuppe

Erstellt von

Das Rezept für eine Bärlauchcremesuppe ist geschmackvoll, frisch und geschmeidig.

Bärlauchcremesuppe

Bewertung: Ø 4,3 (394 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Bärlauch
2 EL Butter
0.5 l klare Gemüsesuppe
1 Stk Knoblauch
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
0.125 l Schlagobers
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchcremesuppe den Bärlauch entstielen und waschen. Die Blätter kurz mit heißem Wasser überbrühen, in kaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken.
  2. Anschließend den Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Butter anschwitzen. Den fein gehackten Bärlauch zugeben, mit der klaren Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen.
  3. Den Obers einrühren, die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Tipps zum Rezept

Die Bärlauchcremesuppe eventuell mit gebratenen Speckwürfeln oder gehacktem Bärlauch garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Champignoncremesuppe

CHAMPIGNONCREMESUPPE

Eine cremige, zarte Vorspeise wird mit diesem Rezept gemacht. Die Champignoncremesuppe schmeckt einfach himmlisch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

Maiscremesuppe

MAISCREMESUPPE

Dieses Maiscremesuppen Rezept ist nicht nur schnell zubereitet, es schmeckt auch noch sehr lecker.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ja brotcroutons würden super dazu passen. Also ich würde low Carb sicher nicht lange durchhalten.

Auf Kommentar antworten

tempel
tempel

Bärlauch hat einen tollen Geschmack nicht so intensiv wie knoblauch. Schmeckt sehr lecker. Die brotcroutons muss ich weglasse.

Auf Kommentar antworten

cocktaildancer
cocktaildancer

Bärlauch wächst wahnsinnig und man hat immer ein wohlschmeckendes und gesundes Kraut, dass man zum Kochen verwenden kann. Die Bärlauchcremesuppe ist exzellent.

Auf Kommentar antworten

vollkornbrot
vollkornbrot

Werde ich ausprobieren, da ich jetzt frischen Bärlauch auch im Garten habe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE