Bärlauchknödel

Die Bärlauchknödel sind als Beilage zu Saucen aber auch zu Fleisch ein Gedicht. Dieses Rezept gelingt garantiert.

Bärlauchknödel

Bewertung: Ø 3,6 (99 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Bärlauch
2 EL Butter
70 g Butter, für die Masse
3 Stk Eier
160 g Grieß
1 Prise Muskat
4 EL Parmesan
1 Prise Salz
70 g Semmelbrösel
500 g Topfen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bärlauch blanchieren, ausdrücken und hacken.
  2. Butter mit Eigelb schaumig rühren. Grieß, Semmelbrösel, Topfen dazugeben und mit Salz und Muskat würzen.
  3. Steif geschlagenen Eischnee unter die Masse heben und Bärlauch untermengen. Mit feuchten Händen Knödel formen und in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und mit brauner Butter und geriebenen Parmesan bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchbutter

BÄRLAUCHBUTTER

Köstliche Bärlauchbutter ist unbeschreiblich im Geschmack. Das Rezept passt herrlich zu Gegrilltem Fleisch und zergeht auf der Zunge.

Fleischsalat mit Bärlauch

FLEISCHSALAT MIT BÄRLAUCH

Bei diesem Fleischsalat mit Bärlauch Rezept wird fertig gebratenes Schweinefleisch verwendet, kann auch vom Vortag sein.

Party-Bärlauch-Röllchen

PARTY-BÄRLAUCH-RÖLLCHEN

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Die köstlichen Party-Bärlauch-Röllchen sind das perfekte Rezept um das zu feiern. Kleine Häppchen aber großer Geschmack.

Bärlauchbutter

BÄRLAUCHBUTTER

Das Rezept von der Bärlauchbutter ist eine Alternative zur herkömmlichen Kräuterbutter. Schmeckt sehr würzig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE