Bäuerliches Reisfleisch

Das bäuerliche Reisfleisch, verfeinert mit Speck, ist ein altes Rezept aus der Hausmanns-Küche.

Bäuerliches Reisfleisch

Bewertung: Ø 3,5 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Essig
4 Stk Essiggurkerl
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Kümmel
3 Stk Paprika
1 EL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
300 g Reis
0.5 l Rindssuppe
1 Prise Salz
500 g Schweinefleisch
140 g Speck
2 EL Tomatenmark
3 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und den Speck in Würfel schneiden. Die Paprika waschen und wie das Schweinefleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Dann die Essiggurkerl waschen und feinnudelig schneiden.
  2. Danach wird der Speck mit den gehackten Zwiebeln glasig angeröstet, mit Paprika gewürzt und mit Essig abgelöscht.
  3. Nun das Tomatenmark, den Kümmel, Salz und Pfeffer beigeben und schließlich das Fleisch und die Paprika hinzugeben und alles ca. 20 Minuten dünsten lassen.
  4. Den trockenen Reis sowie die Essiggurkerl hinzufügen, mit der Rindssuppe aufgießen und nochmals für ca. 20 Minuten dünsten.
  5. Das Reisfleisch frisch und noch heiß servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlutzkrapfen

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

Kärntner Kasnudl

KÄRNTNER KASNUDL

Ein Klassiker in der Kärntner Küche sind die Kärntner Kasnudl. Ein herrliches Rezept, bei dem der Teig mit einer Kartoffelmasse gefüllt wird.

Käsespätzle

KÄSESPÄTZLE

Dieses Rezept der Käsespätzle ist der absolute Klassiker. Es geht super schnell und schmeckt lecker.

Waldviertler Mohnzelten

WALDVIERTLER MOHNZELTEN

Köstliche Waldviertler Mohnzelten schmecken werden aus Kartoffeln und Mohn zubereitete. Ein sehr extravagantes Rezept.

Tiroler Knödelgröstl

TIROLER KNÖDELGRÖSTL

Mit Semmelnknödel vom Vortag kann ein wunderbares Tiroler Knödelgröstl zubereitet werden. Ein tolles Rezept zum Resteverwerten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE