Baiser Tannenbäume

Lange trocknen müssen die feinen Baiser Tannenbäume mit diesem Rezept. In der Herstellung sind sie aber sehr einfach.

Baiser Tannenbäume

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

3 Stk Eiweiß
2 Pk Vanillezucker
1 Schuss Zitronensaft
150 g Zucker
1 Pa Zuckerperlen und Deko
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Weihnachtsrezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
110 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst wird das Backrohr auf 100° vorgeheizt.
  2. Die Eiweiss werden mit wenig Zitronensaft steif geschlagen. Nun fügt man Zucker, Vanillezucker und Lebensmittelfarbe hinzu.
  3. Die Masse füllt man in einen Spritzsack und spritzt beginnend mit runden Kreisen, kleine Tannenbäumchen auf das Backpapier. Auf gleichmässigen Abstand achten. Diese Bäumchen können dann beliebig dekoriert werden, etwa mit Zuckerperlen und kleinen Sternchen.
  4. Nun werden die Bäumchen für eine Stunde im Backrohr getrocknet, bei 100°. Danach wird die Temperatur auf 75° reduziert und die Baiser für weitere 45 Minuten getrocknet. Dabei empfiehlt es sich, einen Holzkochlöffel ins Rohr zu stecken, damit es etwas geöffnet bleibt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Windringerl

WINDRINGERL

An Weihnachten sind Windringerl sehr beliebt. Das Windbäckerei Rezept dient auch wunderbar als Christbaumschmuck.

Punschspitzen

PUNSCHSPITZEN

An Weihnachten sind sie der absolute Renner, Punschspitzen. Himmlisch leicht und verführerrisch ist das Rezept. Für atemberaubende Genuß Momente.

Nussplätzchen

NUSSPLÄTZCHEN

Die kleinen Nussplätzchen müssen vorher ins Gefrierfach, nach dem erkalten wird das Rezept mit Puderzucker bestäubt.

Weihnachtliche Punschcreme

WEIHNACHTLICHE PUNSCHCREME

Von der Weihnachtlichen Punchcreme werden Ihre Gäste begeistert sein. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

schneller Brat-Apfel

SCHNELLER BRAT-APFEL

Das Rezept für einen schnellen Bratapfel passt hervorragend in die Weihnachtszeit.

Kokoshäufchen mit Schokolade

KOKOSHÄUFCHEN MIT SCHOKOLADE

Nichts geht über selbst zubereitete Kokoshäufchen mit Schokolade. Lieblich wird das Rezept für Gäste serviert.

User Kommentare

Marille
Marille

Die sehen ja witzig aus, werde etwas mehr grüne Lebensmittelfarbe verwenden, damit die Farbe noch intensiver wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE