Bauernschmaus

Bei diesem Rezept werden mindestens 4 Stunden benötigt. Aber es lohnt sich, denn so ein Bauernschmaus ist wahre Hausmannskost aus Österreich.

Bauernschmaus

Bewertung: Ø 3,9 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Bauchfleisch (fertiger Kümmelbraten)
4 Stk Frankfurter Würstel
500 g Geselchtes (fertig zubereitet)
400 g Sauerkraut (fertig zubereitet)
4 Stk Semmelknödel (fertig zubereitet)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für einen Bauernschmaus benötigt man einen gekochten, fertigen Kümmelbraten bzw. Bauchfleisch.
  2. Weiters benötigt man ein fertig gekochtes Geselchtes
  3. Nun werden Frankfurter kurz in wallendem Wasser aufgekocht.
  4. Als Beilage werden Semmelknödel und Sauerkraut nach unserem Grundrezept empfohlen.
  5. Nun wird der Bauernschmaus richtig portioniert, indem man zuerst das Sauerkraut auf einen Teller gibt, als eine Art "Sockel". Danach kommen die geschnittenen Fleischstücke (Bauchfleisch und Geselchtes) mit den Frankfurter Würstel und dem Knödel auf den Teller.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlutzkrapfen

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

Kärntner Kasnudl

KÄRNTNER KASNUDL

Ein Klassiker in der Kärntner Küche sind die Kärntner Kasnudl. Ein herrliches Rezept, bei dem der Teig mit einer Kartoffelmasse gefüllt wird.

Käsespätzle

KÄSESPÄTZLE

Dieses Rezept der Käsespätzle ist der absolute Klassiker. Es geht super schnell und schmeckt lecker.

Waldviertler Mohnzelten

WALDVIERTLER MOHNZELTEN

Köstliche Waldviertler Mohnzelten schmecken werden aus Kartoffeln und Mohn zubereitete. Ein sehr extravagantes Rezept.

Tiroler Knödelgröstl

TIROLER KNÖDELGRÖSTL

Mit Semmelnknödel vom Vortag kann ein wunderbares Tiroler Knödelgröstl zubereitet werden. Ein tolles Rezept zum Resteverwerten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE