Beef Tartar für Fleisch-Puristen

Ein Rezept, das den puren Fleischgenuss des Beef Tartars mit raffinierten Gewürzen ergänzt.

Beef Tartar für Fleisch-Puristen

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Eidotter
50 g Essiggurkerl
10 Stk Kapern (klein)
0.5 TL Ketchup
200 g mageres Rindfleisch
1 Prise Paprikapulver
1 TL Petersilie (fein gehackt)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Msp Sardellenpaste
1 TL Senf
2 Tr Tabasco
1 EL Weinbrand
50 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Um dem frische Rindfleisch zu seiner vollen Geltung zu verhelfen, bereiten wir zuerst ein paar Ergänzungen vor: Dazu werden die Zwiebeln, Kapern und Gurken gemeinsam fein gehackt.
  2. Damit das Fleisch die Aromastoffe auch aufnehmen kann, wird es zuerst ganz fein geschnitten und anschließend noch fein durchgehackt.
  3. Zum Schluss die Zutaten zusammenfügen: Zu den gehackten Zwiebeln, Kapern und Gurken kommt neben dem Rindfleisch noch ein Dotter, Sardellenpaste, etwas Ketchup, Senf, Tabasco und Weinbrand, sowie jeweils eine Prise von Salz, Pfeffer und Paprikapulver.
  4. Alles gut vermischt so schnell wie möglich genießen.

Tipps zum Rezept

Das Fleischstück vom Rind mit der besten Qualität ist das Filet-Stück (auch Lungenbraten genannt) - dieses eignet sich besonders für ein köstliches Beef Tartar. Gut dazu passt frisches Weißbrot oder Blinies.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

Jägerschnitzel

JÄGERSCHNITZEL

Wunderbar schmeckende Jägerschnitzel werden immer gern gegessen. Das Rezept wird mit Champignons zubereitet.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Der saftige gefüllte Truthahn ist ein toller Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE