Beeren-Fenchel-Dessert

Ein süßes Rezept mit Obst und Gemüse ist dieses köstliche Beeren-Fenchel-Dessert.

Beeren-Fenchel-Dessert

Bewertung: Ø 3,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Beeren (gemischt)
1 Schuss Cointreau
2 Stk Fenchel
0.125 l Obers
2 zw Zitronenmelisse
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Als erstes werden die gemischten Beeren gut gewaschen und in ein Sieb zum abtropfen gegeben. Dann den Fenchen vom harten Strunk und anderen nicht essbaren Stellen befreien. Gewaschen wird er dann in möglichst feine Würfel geschnitten.
  2. Der Zucker wird in einem Topf erhitzt und karamellisiert. Mit Cointreau wird abgelöscht und dann mit Obers aufgegossen. Etwas kochen lassen und das Karamell lösen.
  3. Nun werden die Fenchel-Würfel hinein gegeben und bissfest gekocht. Anschließend die ganze Mischung etwas auskühlen lassen.
  4. Inzwischen die Melisse waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken. Den karamellisierten Fenchel mit den Beeren mischen und mit Melisse bestreut anrichten.

Tipps zum Rezept

Wer das Dessert noch erweitern möchte, kann das mit Vanilleeis, das wunderbar dazu schmeckt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE