Besoffener Kapuziner

Erstellt von

Sollten mal altbackene Kipferln übrig bleiben, eignet diese Mehlspeise, besoffener Kapuziner. Das Rezept wird in einer Gugelhupfform gebacken.

Besoffener Kapuziner

Bewertung: Ø 3,1 (12 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

3 Stk altbackene Kipferln
1 Pk Brösel fürs Ausstreuen
1 Stk Butter zum Befetten
3 Stk Eidotter
3 Stk Eiklar
2 TL ger. Zitronenschale
60 g geriebene Schokolade
2 Stk Gewürznelken
3 EL Staubzucker
2 EL Staubzucker
0.25 l Weißwein
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für besoffene Kapuziner altbackene Kipferln reiben, das Eiklar steif schlagen, Dotter, 3 EL Staubzucker, Zitronenschale schaumig rühren.
  2. Dann abwechselnd Schokolade, Kipferlbrösel und den Eischnee unterrühren. Das Backrohr auf 180°C vorheizen, eine Gugelhupfform mit Butter bestreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen, Masse einfüllen und 45 Minuten backen.
  3. Kurz vor dem Ende der Backzeit Wein mit 2 EL Staubzucker und Gewürzen erhitzen, den fertig gebackenen Kapuziner auf einen tiefen Teller stürzen und mit dem heißen Wein übergießen, sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine leckere Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE