Bier schnell kühlen

Möchten Sie Bier schön kalt trinken, müssen Sie dieses nicht in den Kühlschrank stellen und warten. Wir sagen Ihnen, wie Sie Bier schnell kühlen.

Bier schnell kühlenFreunde zu Besuch und mehr kein kühles Bier - so kühlt man Bier einfach und schnell. (Foto by: Depositphotos)

Mit Salz würzen Sie nicht nur

Innerhalb von zwei Minuten senken Sie die Temperatur des Bieres um ganze 8 Grad Celsius. Dazu benötigen Sie lediglich einen Eimer, Wasser, Salz und Eis. Ohne geht es nicht, da nur das Eis im Zusammenspiel mit dem Salz den gewünschten Effekt erzielen kann. Vermischen Sie alles miteinander, findet eine chemische Reaktion statt. Diese entzieht der Umgebung - in diesem Fall der Flasche - reichlich Wärme. Dies führt dazu, dass die Temperatur des Bieres sinkt. Möchten Sie ein noch kühleres Getränk, warten Sie einfach länger. Dies funktioniert im Übrigen sogar am Strand und in der Sonne. Dadurch müssen Sie sich nicht einmal ein schattiges Plätzchen nur wegen der Getränke suchen.

Ein Trichter und Eis

Für eine andere Möglichkeit, Ihr Bier schnell zu kühlen, benötigen Sie eine leere Flasche, einen Trichter und auch Eis in gecrushter Form. Nehmen Sie ruhig eine grössere Flasche mit 1,5 Litern. Auf diese setzen Sie nun einen Trichter. Diesen füllen Sie mit gecrushtem Eis. Kippen Sie das Bier aus der Original-Flasche nun in die andere Flasche um. Dabei läuft das Bier über das Eis und landet schön kühl in der leeren Flasche. Sie können mit einer ungefähren Temperatur von 6 Grad Celsius rechnen. Abweichungen sind natürlich immer möglich. Am besten nehmen Sie bereits vorgekühltes Bier aus dem Kühlschrank. Dadurch lässt sich der Effekt sogar noch einmal verstärken.


Bewertung: Ø 0,0 ( Stimme)

User Kommentare