Birne Helene

Birne Helene ist ein Klassiker unter den Eisrezepten. Dieses Rezept wird mit einer Birne und heißer Schokoladensauce serviert. Köstlich.

Birne Helene

Bewertung: Ø 4,0 (56 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Stk Birne, entkernt und geschält
1 Spr Schlagobers
1 Prise Schokoladeflocken
4 Stk Schokoladenrippen
4 Kugel Vanilleeis
0.5 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Kochtopf mit wenig Wasser eine abgeschälte Birne dünsten.
  2. Cremissimo Vanilleeis mit einem Eisportionierer und eine halb gedünstete Birne -oder Dosenbirne- in einem Eisglas oder auf einen Teller anrichten - mit heisser Schokoladesauce übergiessen.
  3. Für die Schokoladesauce: In einem Kochtopf Wasser zum Kochen bringen, die Schokolade in eine Schüssel geben und über Dampf zergehen lassen, oder einfach eine fertige Schokosauce darüber gießen.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch mit Waffeln oder Hohlhippen und Schlagobers servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

Italienische Eiscreme

ITALIENISCHE EISCREME

Italienische Eiscreme selbst gemacht! Geht ganz einfach mit diesem Rezept für Zitronen- und Erdbeereis. Dazu kennen sie dann auch die Grundlagen.

Eiskaffee

EISKAFFEE

An heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Dieses Rezept kühlt und schmeckt auch noch herrlich.

Marillen-Eis

MARILLEN-EIS

Dieses köstlich fruchtige Marilleneis ist ein herrliches Sommerdessert. Das Rezept ist ohne großen Aufwand rasch zubereitet.

Bananeneis

BANANENEIS

Das Rezept für ein cremiges Bananeneis ist besonders im Sommer sehr gefragt.

Schoko-Eis

SCHOKO-EIS

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen cremiges Schoko-Eis, das jeden Italiener zum Staunen bringt.

Meloneneis

MELONENEIS

Das Rezept für ein Meloneneis ist in 10 Minuten fertig und besitzt einen herrlichen, erfrischenden Geschmack.

User Kommentare

tempel
tempel

Sehr leckere Nachspeise und auch sehr einfach zuzubereiten. Tolles Rezept für Naschkatzen. Wird gleich wiedermal gemacht.

Auf Kommentar antworten

strandleben
strandleben

Also, wer dieses Rezept erfunden hat, der hat der Menschheit sicherlich etwas gutes getan. Danke!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE