Birnenstrudel mit Weinschaum

Birnenstrudel mit Weinschaum vor dem Servieren mit Zucker bestreuen. Zusammen mit dem Weinschaum wird dieses Rezept zum Hochgenuss.

Birnenstrudel mit Weinschaum

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.5 kg Birnen (mittelgroß)
3 EL Birnenbrand
30 g Butter
50 g Butter, zerlassen
4 Stk Dotter
2 EL Kristallzucker
40 g Kristallzucker
50 g Semmelbrösel
1 Prise Staubzucker
4 Bl Strudelteig
0.5 Pk Vanillezucker
1 TL Vanillezucker
1 EL Weinbrand
125 ml Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backrohr auf 210° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen der Länge nach in 1-2 cm dicke Spalten schneiden, mit Zucker und Birnenbrand behutsam vermischen und kurz ziehen lassen.
  3. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen der Länge nach in 1-2 cm dicke Spalten schneiden, mit Zucker und Birnenbrand behutsam vermischen und kurz ziehen lassen.
  4. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Brösel zugeben und unter Rühren rösten. Brösel vom Herd nehmen, mit Kristallzucker und Vanillezucker verrühren und behutsam mit den Birnenstücken vermischen.
  5. Ein Strudelteigblatt mit der Breitseite als Unterkante auf ein feuchtes Küchentuch legen, mit zerlassener Butter bestreichen. Ein zweites Teigblatt bis zur Mitte darauf legen. Die gesamte Teigfläche mit Butter bestreichen.
  6. Drittes Teigblatt quer halbieren, auf die beiden äußeren Teile legen, so dass die gesamte Fläche aus zwei Lagen Teig besteht. Teig mit Butter bestreichen, das vierte Strudelblatt in der Mitte darauf legen.
  7. Fülle am unteren Teigrand als ca. 6 cm breiten Streifen auftragen, seitlich und am unteren Rand ca. 5 cm frei lassen. Seitliche Teigränder einschlagen. Strudel mit Hilfe des Tuches vorsichtig einrollen, mit der Verschlusseite nach unten auf das Backblech legen. Strudel mit Butter besteichen und 12-15 Min. goldgelb backen.
  8. Strudel aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.
  9. Weinschaum: In einem Schneekessel Wein, Dotter Kristallzucker, Vanillezucker und Weinbrand verrühren, mit einem Schneebesen über Wasserdampf dick cremig aufschlagen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und anrichten, mit Weinschaum servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Weihnachtsstollen

WEIHNACHTSSTOLLEN

Ein Früchtebrot oder Weihnachtsstollen gehört nun mal in die Weihnachtszeit. Das Rezept für einen gelungenen Christstollen.

Linzer Stangerl

LINZER STANGERL

Zu den Plätzchen, die auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen dürfen gehören die Linzer Stangerl.

Butterstangerl

BUTTERSTANGERL

Die tollen Butterstangerl schmecken wie von Ihrer Oma. Versuchen Sie dieses beliebte Rezept.

Linzer Spritzgebäck

LINZER SPRITZGEBÄCK

Linzer Spritzgebäck aus feinem Teig schmeckt immer. Die klassischen Weihnachtsplätzchen sind mit diesem Rezept besonders fein.

Weihnachtlicher Orangenkuchen

WEIHNACHTLICHER ORANGENKUCHEN

Ihre Gäste werden von dem Weihnachtlichen Orangenkuchen begeistert sein. Genießen Sie dieses unwiderstehliche Rezept.

Süße Kokosbusserl

SÜßE KOKOSBUSSERL

Das schnelle Rezept für die süßen Kokosbusserl sind ein allseits beliebtes Weihnachtsgebäck.

User Kommentare

Getrude_Lang
Getrude_Lang

So ein ähnliches Rezept kenne ich noch von meiner Oma. Gut, dass ich es hier wiedergefunden habe. Das habe ich immer sehr gemocht.

Auf Kommentar antworten

zuckerbrot
zuckerbrot

Ui, jetzt erinnere ich mich wieder an Weinschaum. Habe ich schon ewig nicht mehr gekocht. Ein Rezept, dass danach verlangt, nachgekocht zu werden :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE