Birnentarte mit Vanilleeis

Ein Birnentarte mit Vanilleeis ist nicht nur ein absoluter Eyecatcher, sondern schmeckt auch vorzüglich. Ein tolles Rezept!

Birnentarte mit Vanilleeis

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Birnen
400 g Blätterteig (aufgetaut, ausgerollt)
4 EL Mandelblättchen
4 EL Marmelade
1 EL Walnüsse (ganz)
0.5 Stk Zitronensaft
1 EL Zucker (braun)

Zutaten für die Deko

1 TL Honig
1 Prise Staubzucker
4 Kugel Vanilleeis
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Blätterteig in 10x14 cm Rechtecke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  2. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse, Stiel entfernen. Den unteren Teil der Birne Fächermässig einschneiden.
  3. Blätterteig mit Marmelade bestreichen und die Mandelblättchen darüber geben. Die Birnen drauf trappieren und mit braunem Zucker bestreuen. Mit Zitronensaft beträufeln. Walnüsse noch darüber und für ca. 15 Min. in den Backofen.
  4. Auf einem Teller noch warm mit einer Kugel Vanilleeis Schlagobers und Honig servieren.
  5. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

Es kann auch mit Kürbiskernöl anstelle des Honigs serviert werden.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Das ist wirklich ein sehr sehr tolles Rezept! Habe bisher immer nur Birnenkuchen gemacht und war schon lange auf der Suche nach einer guten Abwechslung!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE