Biskuit Grundrezept

Erstellt von

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Biskuit Grundrezept

Bewertung: Ø 4,1 (181 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 TL Backpulver
3 Stk Ei(er) (getrennt Eigelb/Eiklar)
150 g Mehl
3 EL Wasser
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eigelbe mit dem kalten Wasser und dem Zucker sehr schaumig rühren, mindestens 5-6 Minuten, bis die Masse ganz hell und fluffig aussieht.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Eigelbmischung sieben und unterrühren.
  3. Das Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. In eine gewünschte Tortenform (mit Butter bepinselt und Mehl ausstauben) füllen.
  4. Bei Ober- und Unterhitze 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Man kann das Biskuit auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und dann backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Cremig, fruchtig und süß schmeckt die Bananenschnitte. Hier das Rezept dazu, dass sich auch toll für Geburtstagspartys eignet.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Rezept für die Kardinalschnitten ist einfach zuzubereiten. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Original Linzer Torte

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Marillenkuchen

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL