Biskuitrolle mit Puddingfülle

Biskuitrolle mit Puddingfülle ist ein flottes Rezept, ideal wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Biskuitrolle mit Puddingfülle

Bewertung: Ø 4,2 (91 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

0.25 Pk Backpulver
3 Stk Eier
100 g Mehl, glatt
120 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Wasser, warm

Zutaten für die Füllung

0.5 l Milch
1 Pk Puddingpulver, Vanille
1 TL Rum
0.125 l Schlagobers

Zutaten für die Verzierung

10 Stk kandierte Kirschen
1 EL Staubzucker
1 TL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 200 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen, Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Zuerst Eier trennen; Dotter mit Wasser, Staub- und Vanillezucker schaumig rühren und Mehl nach und nach einrühren. Eiklar mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Masse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und ca. 10 Minuten bzw. bis der Teig etwas Farbe annimmt backen.
  3. Jetzt ein Geschirrtuch aufbreiten und mit Staubzucker bestreuen. Die Roulade mit dem Backpapier nach oben auf das Geschirrtuch legen und mit einem angefeuchteten Küchentuch darüber wischen (Papier löst sich besser); vorsichtig das Backpapier lösen. Roulade mit dem Geschirrtuch einrollen.
  4. Für die Füllung Puddingpulver mit etwas von der Milch vermengen. Restliche Milch aufkochen und anschließend aufgelöstes Puddingpulver unterrühren; unter ständigem Rühren ein Mal aufkochen lassen, es entsteht eine feste Masse. Den Pudding aus überkühlen lassen. Schlagobers steif schlagen und vorsichtig mit Rum den ausgekühlten Pudding einrühren.
  5. Roulade wieder aufrollen und auf der Längsseite einen 1 cm breiten Streifen abschneiden, danach die Puddingmasse auf der Roulade verstreichen und den Streifen auf ein Ende legen; vorsichtig die Roulade mithilfe des Geschirrtuchs einrollen. Staubzucker mit Vanillezucker vermengen; die Roulade mit der Mischung bestreut und mit Kirschen garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Bei der Biskuitroulade ist das Vorheizen des Backrohrs sehr wichtig. Das Abkühlen des Pudding kann durch ein kaltes Wasserbad beschleunigt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE