Blätterteigrollen mit Orangen-Fülle

Erstellt von

Das Rezept für köstliche Blätterteigrollen mit einer Orangen-Fülle ist ein fruchtiges und ausgiebiges Dessert.

Blätterteigrollen mit Orangen-Fülle

Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

330 g Blätterteig
2 Stk Eier (verquirlt)
2 Bl Gelatine
70 g Kristallzucker
1 EL Mehl für die Arbeitsfläche
0.06 l Öl zum Bestreichen
0.25 l Orangensaft
1 Pk Puddingpulver
1 Prise Salz
0.5 l Schlagobers
0.5 Pk Vanillinzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

380 min. Gesamtzeit
80 min. Zubereitungszeit
300 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3/16 Liter des Orangensaftes mit Kristallzucker, 1 TL Vanillinzucker und ganz wenig Salz verrühren und aufkochen. Den restlichen Orangensaft mit Puddingpulver glattrühren, unter ständigem Rühren langsam in den kochenden Orangensaft gießen, auf kleiner Flamme ca. 1 Minute köcheln. Creme in eine Schüssel gießen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Creme auskühlen lassen bis sie lauwarm ist, sie darf aber nicht fest werden! Obers schlagen.
  2. Creme mit der Hälfte des Obers vorsichtig unterheben. Creme mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank fest werden lassen (dauert ca. 2 Stunden). Während die Creme im Kühlschrank ist, hat man ausreichend Zeit, die Blätterteigrollen zuzubereiten: Backrohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteig ausrollen, Papier abziehen. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen, mit verquirltem Ei bestreichen und der Länge nach in 8 gleich breite Streifen schneiden. Schaumrollenformen (zylindrisch, leicht konisch Durchmesser 2 cm, Länge 15 cm) dünn mit Öl bestreichen, die Teigstreifen ein wenig überlappend aufwickeln, damit jeweils am dünnen Ende der Formen beginnen.
  3. Den Teig mit verquirltem Ei bestreichen, Formen auf das Backblech setzen. Rollen im vorgeheizten Rohr ca. 10 Minuten anbacken, dann die Hitze auf 190°C reduzieren und die Rollen ca. 20 Minuten fertig backen. Teigrollen aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen. Die Blätterteigrollen behutsam von den Formen ziehen. Vor dem Servieren die Orangencreme mit einem Dressiersack in die Teigröllchen füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigrollen

BLÄTTERTEIGROLLEN

Ein köstliches Rezept, das Sie immer wieder zubereiten werden. Blätterteigrollen sind im Nu zubereitet und schmecken herrlich.

Zwiebeltörtchen

ZWIEBELTÖRTCHEN

Ihre Gäste werden von diesen köstlichen Zwiebeltörtchen begeistert sein. Probieren Sie doch das einfache Rezept.

Blätterteig mit Füllung

BLÄTTERTEIG MIT FÜLLUNG

Der Blätterteig mit Füllung wird mit diesem Rezept einfach zubereitet und begeistert Groß und Klein.

Gefüllte Blätterteigtaschen

GEFÜLLTE BLÄTTERTEIGTASCHEN

Gefüllte Blätterteigtaschen sind ein einfaches und köstliches Rezept, mit dem man trotzdem herrlich seine Gäste verwöhnen kann.

User Kommentare

julebo
julebo

Schmeckt sehr gut, ist aber eher zum Gleichessen - wenn die Rollen länger stehen, weicht der Blätterteig nach ein paar Stunden auf.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE