Blunzen-Apfel-Puffer

Erstellt von

Ein ausgefallenes und deftiges Rezept sind diese Blunzen-Apfel-Puffer. Einfach nachkochen, die schmecken richtig gut.

Blunzen-Apfel-Puffer

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Blutwurst
100 g Butter
1 Stk Ei
500 g festkochende Erdäpfel
1 TL glattes Mehl
2 EL Kren
1 TL Kristaallzucker
1 EL Majoran, getrocknet
1 Prise Muskat, frisch gerieben
4 EL Öl zum Braten
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 Stk säuerliche Äpfel
1 TL Zitronensaft
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Rohe Erdäpfel schälen, grob raffeln und gut ausdrücken. Zwiebel schälen und mit dem Riebeisen ebenfalls grob raffeln. Beides mit Ei und Mehl vermengen und mit Salz, Pfeffer , Muskat und Majoran würzen.
  2. Aus der Erdäpfelmasse sofort in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl 12 dünne Puffer knusprig ausbacken. Im warmen Backrohr warm stellen, nicht zudecken.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen und in je 12 Spalten schneiden. In einer Pfanne die Butter schmelzen, Apfelspalten beifügen, mit Zucker bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten rundum braten.
  4. Die Blutwurst schälen, in 12 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Majoran würzen und in einer heißen, beschichteten Pfanne ohne Fett auf beiden Seiten jeweils 1 Minute braten.
  5. Die Erdäpfelpuffer mit den Blutwurstscheiben und Apfelspalten belegen und frisch geriebenen Kren darüber verteilen.

Tipps zum Rezept

Mit Kräutern garnieren. Dazu serviert man Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE