Borschtsch leicht gemacht

Borschtsch leicht gemacht ist eine einfache Rezept-Variante für die traditionelle russische Rote-Bete-Suppe.

Borschtsch leicht gemacht

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 EL Butter für den Topf
2 Stk Karotten
1 EL Mehl
1 Stk Petersilienwurzel
1 Prise Pfeffer
1 Stk rote Rübe
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel

Zutaten für die Rindssuppe

1 Stk Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörnern
1 Prise Salz
500 g Suppenfleisch vom Rind
1 Bund Suppengrün
2 l Wasser

Zutaten zum Garnieren

0.5 Bund Petersilie
3 EL Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für diese klassisch, russische Borschtschsuppe zunächst die rote Rübe ungeschält in einem Topf geben, mit kochendem Wasser überdecken und bei leichter Hitze für gut 60 bis 70 Minuten köcheln lassen. Die rote Rübe im Wasser abkühlen lassen, danach schälen und in grobe Streifen raspeln.
  2. Nun das Rindfleisch (man kann zusätzlich auch noch Rinderknochen dazugeben) in einem anderen Topf mit ca. 2 Liter Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen - dabei den aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen.
  3. In der Zwischenzeit das Suppengrün-Gemüse waschen und putzen, die Zwiebel, Karotten und Petersilienwurzel schälen und den Lauch der Länge nach halbieren. Alles in grobe Stücke schneiden und mit dem Lorbeerblatt, Salz und den Pfefferkörnern in die leicht köchelnde Fleischsuppe geben. Das ganze ca. 2,5 Stunden kochen lassen, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch heraus nehmen und die Suppe durch ein Sieb gießen und auffangen.
  4. Für die Suppeneinlage die Zwiebel schneiden und klein würfelig hacken. Die Karotten putzen und in kleine Streifen schneiden oder raspeln.
  5. Nun die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebelstücke darin andünsten, Karottenstücke und Petersilienwurzel dazugeben und für ca. 1-2 Minuten mitdünsten lassen. Danach die geraspelten rote Rüben Streifen dazugeben, das Mehl darüberstäuben und nochmals für ca. 2 Minuten dünsten lassen - dabei ständig rühren.
  6. Nun die zuvor gemachte Fleischsuppe angießen mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt für ca. 15 Minuten bei geringer Hitze nochmals köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Die Suppe mit Schlagobers, Petersilie und dem gekochtem und klein geschnittenem Suppenfleisch garnieren.

Oft fügt man zum Borschtsch auch noch Weißkraut hinzu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Rindsuppe / Bouillon (klar)

RINDSUPPE / BOUILLON (KLAR)

Dieses Rezept für Rindsuppe / Bouillon (klar) bildet die Grundlage für alle Suppen mit einer Einlage wie Fritatten, Grießnockerl oder Leberknödel.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

Krautsuppe

KRAUTSUPPE

Ein schmackhaftes und deftiges Gericht ist diese Krautsuppe. Besonders im Winter ist dieses Rezept ein richtiger Genuss.

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Die cremige Rahmsuppe schmeckt herzhaft köstlich und würzig. Ein super Rezept für eine schmackhafte Vorpseise.

Reissuppe

REISSUPPE

Eine Reissuppe wird mit Karotten und Lauch abgerundet. Weiters wird dem Rezept Blumenkohl zugefügt, fertig kochen und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE