Brathuhn mit Fülle

Das Brathuhn mit Fülle schmeckt Groß und Klein. Ein Rezept aus Omas Küche, servieren sie dazu Kartoffelsalat.

Brathuhn mit Fülle

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Huhn (küchenfertig ca. 1,5 kg)
3 EL Öl zum Bepinseln
3 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise Salz und Pfeffer

Zutaten für die Fülle

1 Stk Eier
4 EL Milch
1 Bund Petersilie (frisch)
1 Prise Salz
4 Stg Toastbrot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das küchenfertige Huhn gut waschen, trocken tupfen und mit Öl bepinseln. Gut salzen und pfeffern sowie mit Paprikapulver gut einreiben. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Nun das Toastbrot würfelig schneiden, Petersilie klein hacken und mit Ei, Milch und Salz in einer Schüssel vermengen.
  3. Das Brathuhn mit der Tostbrotfülle füllen und ca. 1,5 Stunden braten. Nach 20 Minuten Bratzeit das Huhn mit Suppe aufgießen und weiter braten. Je öfter man das Huhn mit Bratensaft übergießt desto schöner wird die Kruste.

Tipps zum Rezept

Huhn schon am Vortag vorbereiten und über Nacht ziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE