Broccoli al forno

Broccoli al forno wird geliebt als Vorspeise oder Beilage. Ein sehr pikantes Rezept für Anhänger der vegetarischen Küche.

Broccoli al forno

Bewertung: Ø 4,3 (50 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Brokkoli
3 Stk Eier
50 ml Milch
1 EL Öl für die Form
1 EL Olivenöl
80 g Parmesan (gerieben)
1 Prise Pfeffer weiß
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Broccoli al forno zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Öl einstreichen.
  2. Nun den Broccoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. In einem Topf mit Salzwasser etwa 10 Minuten kochen lassen. Anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. In einer Schüssel die Eier, Milch und Olivenöl gut mit der Gabel schaumig rühren. Danach Brokkoli, Pfeffer, Salz und Käse in die vorbereitete Form füllen und die Ei-Mischunt darüber gießen.
  4. Die Masse in die vorbereite Form füllen und für 30 Minuten in das Backrohr schieben.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie gut gereiften Parmesan.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

Bunte Gemüse-Paella

BUNTE GEMÜSE-PAELLA

Dieses Rezept für Bunte Gemüse-Paella ist nicht nur für Vegetarier ein Highlight.

Baked Beans

BAKED BEANS

Ein vegetarischer Leckerbissen aus England sind die Baked Beans. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Erdäpfel-Zucchini-Laibchen

ERDÄPFEL-ZUCCHINI-LAIBCHEN

Eine vegetarische Delikatesse bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Die saftigen Erdäpfel-Zucchini-Laibchen sollten Sie ausprobieren.

Crostini

CROSTINI

Crostini sind kleine Köstlichkeiten, die oftmals als Vorspeise verzehrt werden. Hier das ideale Rezept dazu.

User Kommentare

-michi-
-michi-

Klingt gut. Man kann auch gut Blumenkohl dazumischen damit es nicht zu eintönig wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE