Broccolicremesuppe

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Broccolicremesuppe

Bewertung: Ø 4,2 (313 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Broccoli
2 EL Creme fraiche
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Kerbel
1 EL Petersilie
1 Prise Salz und Pfefferr
2 EL Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diese köstliche Broccolicremesuppe zuerst den Broccoli waschen, zerkleinern und mit der Gemüsebrühe bei mittlerer Temperatur in einem Kochtopf bissfest ca. 15 Min. kochen.
  2. Dann die Petersilie und den Kerbel dazugeben und alles mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Mit Obers und Creme Fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Vorher kann Zwiebel in Öl kurz angeröstet werden, danach mit Suppe aufgießen, Broccoli zufügen und wie oben weiter kochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Champignoncremesuppe

CHAMPIGNONCREMESUPPE

Eine cremige, zarte Vorspeise wird mit diesem Rezept gemacht. Die Champignoncremesuppe schmeckt einfach himmlisch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

Maiscremesuppe

MAISCREMESUPPE

Dieses Maiscremesuppen Rezept ist nicht nur schnell zubereitet, es schmeckt auch noch sehr lecker.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Das richtige Rezept für einen kühlen Herbsttag. Dieses Rezept werde ich gleich auf meine ToDo-Liste nehmen. Ich lasse meist den Schlagobers weg und gebe stattdessen ein paar Croutons in die Suppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE