Brunchen in Österreich

Die wichtigste Mahlzeit am Tag ist bekanntlich das Frühstück. Seit einigen Jahren hat sich, ausgehend von den USA, auch in Europa die Vorliebe verbreitet, vor allem am Wochenende das Frühstück genussvoll auszudehnen und mit Elementen des Mittagessens zu verbinden.

BrunchenDas deftige Frühstück bis in die Mittagszeit wird auch bei uns immer beliebter. (Foto by: talanis / Depositphotos.com)

In Österreich bruncht man wie ein Kaiser

Das Wort "Brunch" ist nichts anderes als eine Zusammenführung der englischen Begriffe für Frühstück, also "Breakfast" und für Mittagessen, dem "Lunch". Für viele ist ein Brunch am Wochenende die beste Möglichkeit, um sich gemütlich mit Freunden, Familienangehörigen oder Kollegen zu treffen. Zahlreiche Hotels und Kaffeehäuser in Österreich haben den Trend ebenfalls erkannt und bieten Sonntagsbrunch an, manchmal sogar mit kostenloser Kinderbetreuung. Vielerorts gibt es reichhaltige Brunch-Buffets zu verschiedenen Themen.

Brunch-Highlights in Wien, Oberösterreich und Klagenfurt

Wien ist die Hochburg der traditionellen Kaffeehauskultur, die im Jahr 2011 zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe gekürt wurde. Kaum in einer anderen Stadt der Welt gibt es so viele Kaffeehäuser wie in Wien, viele davon bereits über Generationen geöffnet und im typischen Wiener Kaffeehaus-Stil eingerichtet. In Wien wusste man also schon immer, wie genussvoll Kaffee und Frühstück in Gesellschaft sind. Mit dem Brunch wurde diese Tradition um ein Element reicher, das mindestens ebenso liebevoll gepflegt wird.

Eine der Top-Adressen, wo Wiener Kaffeehausflair und moderner Brunch aufeinandertreffen, ist das ehrwürdige Traditionshaus Haas & Haas mitten in der Altstadt am Wiener Stephansplatz. Neben 30 Frühstücksvarianten, die eine kulinarische Reise durch die Kulturen der Welt darstellen, gibt es noch Kombinationen mit typischen Wiener Schmankerln. Die ganze Woche und bis zur Sperrstunde darf man sich durch Semmeln mit Marmelade, Miso-Soup, mit Soja gewürzte Omeletts, hausgemachte Würstchen und Gulasch schlemmen.

Brunchen in WienBrunchen mit unendlich vielen Frühstücksvarianten mit österreichischem Kaffeegenuß. (Foto by: photodesign / Depositphotos.com)

Ebenfalls ein guter Tipp und schon lange im Geschäft ist die Meierei im Stadtpark, die zum Gasthaus Steirereck gehört. Über 120 Käsesorten aus aller Welt, dazu duftende Mehlspeisen und klassische Wiener Gerichte stehen auf der Brunch-Karte - hier wird Brunch als "Gabelfrühstück" bezeichnet. Zu jeder vollen Stunde wird frisch gebackener Apfel- und Milchrahmstrudel aus dem Ofen geholt. Ganz in der Nähe liegt mit dem Meinl am Graben eine exklusive Brunch-Adresse. Zu Eiern Benedikt werden Austern, Beef Tartar und Champagner gereicht.

Wer es gerne exotisch mag, ist im Weltcafé in der Schwarzspanierstraße gut aufgehoben. Der erste faire gastronomische Betrieb Österreichs serviert ausschließlich biologisch produzierte Lebensmittel, darunter panierte Tofuröllchen ebenso wie Croissants. Gemütlich ist es auch im Café Möbel, wo das Essen auf Einrichtungsgegenständen serviert wird, die man später kaufen und mit nach Hause nehmen kann. Bis 16 Uhr wird hier am Sonntag ausgiebig gebruncht.

Hier finden Sie die Top Brunch Lokale in Oberösterreich und Klagenfurt

Das Genussland Kärnten verspricht extravagantes Almfrühstück, von dem man immer überrascht ist.

Sonntagsbrunch ist die neue Lieblingsbeschäftigung der Wiener

Geht man am Sonntag Vormittag in Wien in eines der unzähligen Kaffeehäuser, sind diese immer rappelvoll und die Tische biegen sich vom Essen. Trifft man sich mit mehreren Personen, ist eine Reservierung daher sinnvoll. Von traditionell bis exotisch, von imperial bis gemütlich findet man in Wien für jeden Geschmack den richtigen Ort zum Brunchen. Außergewöhnlich sind nicht nur die Brunch-Zutaten, sondern auch die Standorte der Betriebe: Mal mit Blick auf das Schloss Schönbrunn, mal mitten im Großstadtgetümmel oder mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Stadt.


Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

User Kommentare

metaris
metaris

Ausgiebiges Frühstück gibt's bei uns eigentlich jedes Wochenende.. um 10, 11 aufstehen und dann erstmal gemütlich gemeinsam essen, herrlich!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Auch bei uns in Tirol findet man einige super Lokale mit Brunch-Angeboten! Von kleinen, typisch Tiroler Lokalen, bis hin zu modernen Restaurants bieten schon einige Brunchen am Wochenende an. Super Events!

Auf Kommentar antworten

IwiW12
IwiW12

Ich bin immer auf der Suche nach Lokalen die Brunch anbieten. Leider ist die Auswahl nicht allzu groß.

Auf Kommentar antworten

Crazymausal01
Crazymausal01

Brunchen ist immer eine nette Sache, wird ja immer öfter angeboten.
Brunchen auch gerne zu Hause. Wenn jeder etwas mitnimmt ist der Aufwand auch nicht so groß.

Auf Kommentar antworten

kuchenfee
kuchenfee

herrlich so ein Brunch ! Mit der Familie die man selten sieht, ist das eine tolle Sache! Man nascht und plaudert!

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich muss leider sagen, dass das was bei uns angeboten wird meist kein brunch ist, sondern schlicht und einfach ein mittagsbuffet.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Mit der ganzen Familie zum Brunch, nett plaudern und gut essen, da hat man viel Zeit zum genießen und mit der Familie zu plaudern

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

In Vorarlberg gibt es noch nicht so viele Restaurants, wo man brunchen kann, am besten ist es, wenn man Familienfeiern als Brunch macht

Auf Kommentar antworten

Claudia03
Claudia03

Sonntagsbrunch das liebe ich - dann erspart man sich das Mittagessen

Auf Kommentar antworten