Burgenländer Schnitzel

Das klassische Burgenländer Schnitzel wird mit Senf bestrichen und mit Zwiebel und Speck serviert.

Burgenländer Schnitzel

Bewertung: Ø 4,1 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Mehl
1 Schuss Öl für die Pfanne
1 EL Paprikapulver
1 Prise Salz
4 Stk Schweinsschnitzel
2 EL Senf
2 Schb Speck
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch mit dem Fleischhammer dünner klopfen, mit Salz würzen und mit Senf bestreichen.
  2. Paprikapulver mit dem Mehl vermischen und die Fleischstücke darin wenden.
  3. Zwiebel kleinschneiden, Speck würfeln und das ganze in einer Pfanne mit etwas Öl erhitzen (anrösten).
  4. Die angerösteten Zwiebel und den Speck aus der Pfanne nehmen und das Fleisch darin kräftig auf beiden Seiten anbraten und bei geringer Hitze fertiggaren.
  5. Nun den Zwiebel und den Speck wieder in die Pfanne geben und nochmals kurz mit dem Fleisch mit braten.
  6. Serviert werden die Burgenland Schnitzel zusammen mit dem angerösteten Zwiebeln und Speck.

ÄHNLICHE REZEPTE

Surschnitzel

SURSCHNITZEL

Ein tolles Essen für Ihre Gäste. Die Surschnitzel sind ein Gedicht. Probieren Sie dieses einfache Rezept.

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Italienisches Putenschnitzel

ITALIENISCHES PUTENSCHNITZEL

Italienisches Putenschnitzel weden mit Käse bestreut überbacken und das fertige Rezept anschließend mit Petersilkartoffeln serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE