Burgenländische Kipferl

Burgenländische Kipferl ist ein einfaches Rezept für eine schnelle Mehlspeise, ideal für die nächste Kaffeejause!

Burgenländische Kipferl

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

140 g Butter
1.5 Stk Eiklar
180 g Mandeln, gerieben
140 g Mehl, glatt
1 Msp Zimt
0.5 Stk Zitrone, Saft
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr bei 170 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen.
  2. Zuerst einen Mürbteig zubereiten; dazu alle Zutaten außer Ei zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Aus dem Teig kleine Kipferl formen und auf das Backblech setzen. Mit Eiklar bestreichen und backen bis die Kipferl Farbe annehmen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wuzzinudeln pikant

WUZZINUDELN PIKANT

Tolle Wuzzinudeln pikant können als Hauptspeise oder Beilage serviert werden. Das Rezept stammt aus dem südlichen Burgenland.

Rostbraten mit Zucchinigemüse

ROSTBRATEN MIT ZUCCHINIGEMÜSE

Ein exquisiter Rostbraten mit Zucchinigemüse wird immer wieder gerne gekocht. Das Rezept ist ein wahrer Gaumenschmaus aus Omas Küche.

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Die burgenländischen Kartoffelknödel passen am besten als Beilage zum Schweinsbraten.

Burgenländischer Sterz

BURGENLÄNDISCHER STERZ

Der burgenländische Sterz ist ein traditionelles, bäuerliches Gericht aus Großmutters Zeiten - hier finden Sie das Originalrezept.

Polenta-Auflauf

POLENTA-AUFLAUF

Der burgenländische Polenta-Auflauf ist ein einfaches traditionelles Rezept aus Omas Küche.

Kartoffelschnecken

KARTOFFELSCHNECKEN

Die süßen Kartoffelschnecken stammen aus dem Burgenland und sind mit einer fruchtigen Apfelmasse gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE