Burrata und Honigtomate

Das Burrata und Honigtomaten Rezept bringt Abwechslung in den Speisplan und ist sehr gesund.

Burrata und Honigtomate

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Honigtomate

1 Bund Basilikum
1 Stk Burrata
1 EL Honig
1 Prise Meersalz
12 Stk Oliven (schwarz)
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
15 Stk Rispentomaten
1 Bund Rosmarin
1 Schuss Weißen Balsamico

Zutaten für das Pistazienkrokant

0.5 TL Butter
2 TL Kaffeebohnen
1 Prise Meersalz
50 g Pistazien
1 EL Wasser
50 g Zucker

Zutaten zum Anrichten

1 Bund Rucola
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Honigtomaten Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Honig Balsamico, Basilikum und Rosmarin zufügen, kurz anrösten dann die Tomaten darin schwenken bis sie aufplatzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für den Pistazienkrokant in einem Topf das Wasser und den Zucker zum Kochen bringen, der Zucker sollte dabei karamelisieren. Die Pistazien zufügen, die Butter einrühren und auf eine mit Backpapier ausgelegtes Blech geben noch salzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit einem Nudelholz darüber rollen und alles gut zerkleinern.
  3. Zum Anrichten den Rucola auf ein Brett oder Teller geben, Burrata leicht aufreißen und auf den Rucola setzten. Tomaten mit Marinade darüber geben sowie die Kaffeebohnen und Krokant darüber streuen und genießen.
  4. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE