Caipirinha Tarte

Eine Caipirinha Tarte schmeckt extravagant und sieht umwerfend aus. Das Rezept für Feinschmecker.

Caipirinha Tarte

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Mürbteig

100 g Butter
2 Stk Eier
200 g Mehl
120 g Zucker

Zutaten für die Fülle

3 Stk Limetten
150 ml Mautner Markhof Mojito Sirup
3 EL Staubzucker
150 ml Wasser

Zutaten für die Schneehaube

4 Stk Eier
120 ml Rum
3 EL Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Mautner Markhof

Zeit

85 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
65 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig: die kalte Butter mit dem Mehl, dem Zucker und den Eiern verkneten. Eine 24 cm Tarteform damit auskleiden und diese im Kühlschrank kalt stellen. Anschließend bei 175° Umluft ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Die Limetten waschen und die Schale abreiben, anschließend die Limetten auspressen. Etwas (ein paar Esslöffel) Limettensaft zur Seite stellen. Den Rest des Limettensaftes mit der Schale, 150 ml Wasser und dem Mojito Sirup und mit dem Staubzucker aufkochen. Mit 6 Esslöffeln Stärke binden. Die eingekochte Creme auf dem Mürbteig verteilen.
  3. Die Eier trennen. Mit Staubzucker aufschlagen. Den restlichen Limettensaft und den weißen Rum einrühren. Auf der Tarte verteilen und bei 175° Umluft im vorgeheizten Ofen 15 - 20 Minuten überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

hexy235
hexy235

Diese Tarte sieht gut aus und schmeckt sicher auch so gut. Werde sie beim nächsten Familientreffen backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE