Cake Pops

Köstliche Cake Pops passen immer und sind ein absoluter Eyecatcher. Versucht dieses einfache Rezept, die tollen Kuchen am Stiel.

Cake Pops

Bewertung: Ø 4,2 (58 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

250 g Biskuitteig (fertig nach Grundrezept)
1 Becher Kuchenglasur
200 g Mascarpone
2 Pk Streusel (Farbe nach Wunsch)

Zutaten zum Eintauchen

200 ml Dunkle Kuvertüre
200 ml Weiße Kuvertüre
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Cake Pops

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Biskuit Grundrezept zubereiten und zerbröseln, in eine Schüssel geben und mit dem Mascarino vermengen.
  2. Diese Kuchemasse zu einem Teig kneten und etwa 20-30 kleine Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für 10 Minuten gefrieren.
  3. Geschmolzene Kuchenglasur und die Stiele vorbereiten. Danach die Stiele ca. 1 cm in die flüssige Glasur tauchen. Anschließend werden die Siele bis zur Hälfte in die Kugel gesteckt und für etwa 10 Minuten ins Gefrierfach gelegt - damit die Kugeln fest werden.
  4. Nach dem Gefriervorgang die Kugeln ganz in die Glasur tauchen und mit dem gewünschten Streusel verzieren.

Tipps zum Rezept

Die Cake Pops können auch ohne Stiel wie auf unserem Foto zubereitet werden!

ÄHNLICHE REZEPTE

White Cake Pop

WHITE CAKE POP

Das Rezept für einen white Cake Pop ist ein kleines Kunstwerk am Stiel. Sieht toll aus und schmeckt süß. Der etwas andere Kuchen.

Bunte Cake Pops

BUNTE CAKE POPS

Süße Bunte Cake Pops sind auf jeder Party der Renner. Das knallbunte Rezept zum Nachbacken gibt es hier bei uns:

Hochzeits Cake Pops

HOCHZEITS CAKE POPS

Für eine Hochzeit sind Hochzeits Cake Pops der absolute Renner. Aber auch für zu Hause ist dieses Rezept zum Hochzeitstag unschlagbar.

Cake Pop Princess

CAKE POP PRINCESS

Eine Cake Pop Princess passt für eine Prinzessin allemal. Bei diesem Rezept braucht man eine ruhige Hand und Zeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE BLOG

NEUESTE FORENBEITRÄGE