Cake Pops

Cake Pops

Wie wärs mit einem Kuchen am Stiel? Kurzgesagt: "Cake Pop"! Ein Kuchen aus Amerika erobert unsere heimische Küche. Cake Pops Rezepte können nach belieben mit oder ohne dazugehöriger Backform gebacken werden. Am anspruchsvollsten ist dabei die Verzierung bzw. Deko.

Die Zubereitung gelingt im Handumdrehen und mit etwas Geschick und Übung gelingt auch die individuelle Gestalltung am Ende. Dabei wird der Kuchen mit Kuchenkrümel und Mascarpone bzw. Frischkäse zubereitet. Anschließend Kugeln geformt, gekühlt und mit Kuvertüre, Glasur oder Frosting verziert. Zum Anbeißen hübsch! Finden Sie hier unterschiedliche Schönheiten mit kreativen Ideen und außergewöhnlichen Details für Cake Pops.

Suche weiter einschränken:

Backen (11), Dessert (11), Kuchen (11), Kinderrezepte (10), USA (10), Geheimrezepte (8), kalte Speisen (5), Partyrezepte (4), Grundrezepte (3), Österreich (2), Valentinstag (2), Billig & Preiswert (2), Geburtstagstorten (2), Einfach (2), Fasching (2), Weihnachten (2), Schokolade (2)

BELIEBTESTE CAKE POPS REZEPTEALLE CAKE POPS REZEPTE

Geburtstags Cake Pops

Geburtstags Cake Pops

535 Bewertungen

Ein echter Hingucker sind diese Geburtstags Cake Pops. Ob mit oder ohne Cake Pop Maschine dieses Rezept ist nicht nur für Kids.

Süße Cake Pops

Süße Cake Pops

240 Bewertungen

Sehen sie nicht toll aus die süßen Cake Pops? Richtig zum Anbeißen. Das Rezept für süße Momente sind kleine Kuchen am Stiel.

Cake pops

Cake pops

83 Bewertungen

Die süßen Cake pops sehen unglaublich toll aus und schmecken auch himmlisch gut. Bei diesem Rezept bereiten Sie köstlichen Kuchen am Stiel zu.

Cake Pops

Cake Pops

58 Bewertungen

Köstliche Cake Pops passen immer und sind ein absoluter Eyecatcher. Versucht dieses einfache Rezept, die tollen Kuchen am Stiel.

Cake Pop Dream

Cake Pop Dream

51 Bewertungen

Ein wunderbarer Cake Pop Dream ist für Naschkatzen besonders gut. Das süße Rezept wird sofort vernascht.

Cake Pops mit Streusel

Cake Pops mit Streusel

34 Bewertungen

Das Rezept Cake Pops mit Streusel lässt so manche Kinderaugen leuchten. Dieses Rezept kann liebevoll als Geburtstagskeks am Stiel serviert werden.

Cake Pop Cuisine

Cake Pop Cuisine

27 Bewertungen

Aus einem herrlichen Kakaokuchen werden tolle Cake Pops gezaubert. Das Rezept für Backfans der besonderen Art.

Pink Cake Pop

Pink Cake Pop

32 Bewertungen

Tolle Pink Cake Pop passen perfekt zu jeder Geburtstagsparty und sind süße kleine Kuchen am Stiel. Hier unser Rezept zum Nachbacken.

White Cake Pop

White Cake Pop

30 Bewertungen

Das Rezept für einen white Cake Pop ist ein kleines Kunstwerk am Stiel. Sieht toll aus und schmeckt süß. Der etwas andere Kuchen.

Bunte Cake Pops

Bunte Cake Pops

83 Bewertungen

Süße Bunte Cake Pops sind auf jeder Party der Renner. Das knallbunte Rezept zum Nachbacken gibt es hier bei uns:

ALLE CAKE POPS REZEPTE

Cake Pops

Cake Pops sind kleine, meist rundliche Kuchen am Stiel, die mit Schokolade, einem Guss aus Zucker oder anderen Glasuren überzogen werden. Oft werden die kleinen Lollis noch mit verschiedenen Arten von Dekorationen verziert – der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

In den letzten Jahren ist die Begeisterung für Cake Pops angestiegen. Seit die ersten der kleinen Kuchen von der Londonerin Angie Dudley hergestellt und Fotos davon im Internet verbreitet wurden, hat sich ein wahrer Boom um die Kuchen am Stiel entwickelt und Dudleys Buch mit Cake Pop Rezepten, das sie 2010 veröffentlichte, erklomm die obersten Plätze der Bestseller-Listen. Die Begeisterung ist nicht verwunderlich, denn die Kuchen schmecken Groß und Klein und sind die perfekte, handliche Süßigkeit für jede Party.

Cake Pop Rezepte basieren auf der Grundlage von Kuchenteig, der zerbröselt, dann beispielsweise mit Schokolade oder Frischkäse vermengt und zu kleinen Kugeln geformt wird. In diese Kugeln werden Stiele gesteckt und nachdem die Masse erkaltet ist, hat man Lollis, die nach Belieben dekoriert werden können.

Der Kreativität kann man bei der Verzierung freien Lauf lassen: Oft werden die Kugeln mit Gesichtern verschönert oder sie erhalten das Aussehen bekannter Comicfiguren oder Tieren. Auch Lollis, die einfach nur in buntem Zucker, Schokoladenstreuseln, farbigem Glitzer oder anderem Streudekor gewälzt werden, erfreuen sich großer Beliebtheit.

Der Teig für die Cake Pops wird nach einfachen Rezepten für Trockenkuchen hergestellt; dies funktioniert in der Regel auch bei Anfängern problemlos. Geht es dann daran, die Kugeln zu formen und die Lollis zu dekorieren, gibt es einige Tricks, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

So kann es passieren, dass die Cake Pop-Masse zu klebrig ist und sich deshalb keine Kugeln formen lassen. Hier hilft es, wenn Sie den Teig noch einmal in den Kühlschrank stellen und ihn gut erkalten lassen. Ein weiteres Problem, das oft auftaucht, ist, dass die Stiele des Lollis nicht in dem Bällchen haften. Tauchen Sie deshalb den Lolli-Stiel zuerst in flüssige Schokolade und stecken Sie ihn erst danach in die Kugel. Die Schokolade wirkt als Kleber, der den Teig und das Stäbchen miteinander verbindet.

Sollten Ihnen die Cake Pop-Kugeln vom Stiel fallen oder der Teig beim Eintauchen in die Glasur zerbröseln, kann das verschiedene Ursachen haben. Überprüfen Sie zuerst, ob die Masse vielleicht zu trocken ist und geben gegebenenfalls noch etwas flüssige oder cremige Zutaten in den Teig. Eine weitere Ursache könnte sein, dass die Konsistenz der Glasur zu fest ist. Ist dies der Fall, so verdünnen Sie diese. Wenn Sie all diese Tipps beherzigen, sollte Ihrem Erfolg beim Herstellen von Kuchen am Stiel nichts mehr im Wege stehen.

NEUE REZEPTE