Cevapcici mit Djuvec-Reis

Das Cevapcici mit Djuvec-Reis ist eine tolle Alternative um mal Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Das Rezept zum einfachen Nachkochen.

Cevapcici mit Djuvec-Reis

Bewertung: Ø 4,2 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für das Cevapcici

1 TL Backpulver
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Meersalz
1 EL Olivenöl
0.5 TL Paprikapulver
1 EL Petersilie
1 Prise Pfeffer
250 g Rinderfaschiertes
1 Stk Zwiebel

Zutaten Für den Djuvec-Reis

3 EL Ajvar
50 g Erbsen (TK, aufgetaut)
1 Stk Knoblauchzehe
150 g Langkornreis
1 Prise Meersalz
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
0.5 Stk Paprikaschote (rot)
1 EL Petersilie
1 Prise Pfeffer
150 ml Rinder-, Geflügel- oder Gemüsebrühe
1 Schuss Rotwein
1 Dose Tomaten in Stücken (kleine Dose)
1 EL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Cevapcici mit Djuvec-Reis zuerst das Faschierte in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und zufügen.
  2. Petersilie fein hacken und zufügen, Gewürze und Backpulver untermengen. Mit den Händen alles gut durchkneten.
  3. Aus diesem Fleischteig Würstchen formen (ca. 2 cm dick), ca. 30 Min. ruhen lassen. Dann in einer Pfanne Öl heiß werden lassen und die Cevapcici darin rundum anbraten.
  4. Für den Djuvec-Reis, in einer weiteren Pfanne Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne glasig dünsten. Paprika würfelig schneiden, hinzufügen und kurz mitbraten.
  5. Den Reis unter fließendem Wasser waschen und zufügen. Tomatenmark unterrühren. Mit Rotwein ablöschen. Die Brühe, Tomatenstücke, Ajvar zufügen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer verfeinern.
  6. 20 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, öfter umrühren. Petersilie und Erbsen unterrühren und kurz mitköcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Sehr gutes Rezept. Erinnert mich an den Kroatien-Urlaub.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE