Champignons-Cremesuppe

Erstellt von

Eine Champignons-Cremesuppe schmeckt herrlich cremig. Ein tolles und einfaches Rezept für den Wochentag.

Champignons-Cremesuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Champignons braun
600 ml Gemüsebrühe
6 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Becher Sauerrahm
400 ml Wasser
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Champignons putzen, den Stil entfernen und die Pilze in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit Öl andünsten. Dann die Pilze dazugeben und bei niedrigerer Hitze dünsten. Wenn die Pilze schön weich sind mit der Gemüsebrühe und dem Wasser ablöschen und alles leicht zum Kochen bringen.
  3. Mit dem Pürierstab pürieren und die Suppe etwas abkühlen lassen. Zum Schluss noch Sauerrahm unterrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Feine Karottencremesuppe

FEINE KAROTTENCREMESUPPE

Im Sommer ist eine feine Karottencremesuppe ein besonderer Genuss. Dieses Rezept wird ein Fixpunkt auf Ihrem Speiseplan werden.

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Champignoncremesuppe

CHAMPIGNONCREMESUPPE

Eine cremige, zarte Vorspeise wird mit diesem Rezept gemacht. Die Champignoncremesuppe schmeckt einfach himmlisch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

User Kommentare

Anna-111
Anna-111

Wow, das sind aber viele Knoblauchzehen, ich gebe in eine Cremesuppe nur ein Stück hinen, mir persönlich ist es zu intensiv, aber wer gerne viel Knoblauch mag, warum nicht, Knoblauch ist ja sehr gesund.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE