Chili con carne

Erstellt von

Das beliebte mexikanische Chili con carne, wird mild oder scharf zum Genuß. Ein Rezept das bestimmt jeder schon mal ausprobiert hat.

Chili con carne

Bewertung: Ø 4,3 (1932 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Stk Chilischote
800 g Faschiertes
1 Stk grüner Paprika
2 Stk Knoblauchzehen
1 Dose Mais (ca. 300 g)
1 Schuss Öl
2 EL Paprikapulver
200 ml Rindsuppe
1 Dose rote Bohnen (ca. 410 g)
1 Stk roter Paprika
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Thymian
1 Dose Tomaten (ca. 400 g)
1 Dose weiße Bohnen (ca. 400 g)
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken, Paprika und Chili klein würfeln. Faschiertes in mehreren Etappen in Öl anbraten.
  2. Zwiebel und Knoblauch hell anrösten, Paprika zugeben und mitrösten. Fleisch zugeben, Paprikapulver einrühren, mit Suppe und Dosentomaten aufgießen.
  3. Mit Chili, Salz, Pfeffer und Thymian würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Zuletzt Mais und Bohnen zufügen und kurz mitkochen. Abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit Gebäck oder mit Tortilla Chips servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mexikanisch Chili con carne

MEXIKANISCH CHILI CON CARNE

Das Mexikanische Chili con carne bringt Sie in Schwung, fein und feurig. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Chili con Carne mit Rindfleisch

CHILI CON CARNE MIT RINDFLEISCH

Ein würziges Chili con Carne mit Rindfleisch ist ideal für ein Buffet auf Ihrer Feier. Dieses Rezept gelingt auch Kochneulingen.

Chili con Carne

CHILI CON CARNE

Bei diesem Chili con Carne greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch mal das tolle Rezept.

Chili con Carne Auflauf

CHILI CON CARNE AUFLAUF

Dieser Chili con Carne Auflauf ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Chili con Carne Gerichten. Hier ein schnelles Rezept.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein gutes, geschmackvolles Rezept, immer wieder auf Partys gerne gegessen und man kann es gut vorbereiten

Auf Kommentar antworten

cocktailmaus
cocktailmaus

Ich muss die Chilischoten immer weglassen damit meine Kinder und ich es essen können. Trotzdem schmeckt es dann auch noch immer sehr gute, aber darf man dazu dann auch noch Chiliconcarne sagen ;)?

Auf Kommentar antworten

Matthi
Matthi

Ein kleiner Tip: Gebt ca 2 Essloeffel brauner Zucker dazu, das wird einen wirklich interessanten Geschmack herbeirufen!!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE