Chili con carne - richtig schnell, richtig scharf

Erstellt von

Ein Eintopf, der es richtig in sich hat. Dieses Rezept für Chili con carne ist richtig schnell zubereitet, aber auch richtig scharf!

Chili con carne - richtig schnell, richtig scharf

Bewertung: Ø 3,3 (156 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Chili (fein gehackt)
1 Prise Chilipulver
1 Prise Cumin, Kreuzkümmel, Paprikapulver
400 g Faschiertes
1 Dose Kiddneybohnen
1 Dose Mais
2 Stk Paprikaschoten
0.2 l Rotwein
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Dose Tomaten (geschält)
2 EL Zucker
1 Prise Zucker
1 Stk Zwiebel (groß)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel in Würfel schneiden und mit vier Esslöffeln Olivenöl in einer großen Pfanne anrösten. Danach 400 Gramm Rinder-Faschiertes (auch Schweinefleisch möglich) hineingeben und weiter köcheln/anbraten lassen.
  2. Dann zwei mittelgroße Paprikaschoten (vorzugsweise rot) – in Würfel geschnitten in die Pfanne mischen.
  3. Gewürzt wird nun mit Salz, Pfeffer & zwei Esslöffeln Zucker, Chili, Chilipulver, Cumin bzw. Kreuzkümmel, Paprikapulver. Das ganze dann mit 0,2 Litern Rotwein ablöschen.
  4. Sobald die Paprikawürfel weich, knapp bißfest geköchelt sind, wird eine Dose Kiddneybohnen und eine Dose geschälte Tomaten und bei Bedarf auch eine Dose Mais hinzugefügt. Nochmals kurz aufkochen und Abschmecken.

Tipps zum Rezept

Zum Chili wird Brot gereicht: Baguette, Ciabatta oder auch selbst gebackenes Pizzabrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mexikanisch Chili con carne

MEXIKANISCH CHILI CON CARNE

Das Mexikanische Chili con carne bringt Sie in Schwung, fein und feurig. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Chili con Carne mit Rindfleisch

CHILI CON CARNE MIT RINDFLEISCH

Ein würziges Chili con Carne mit Rindfleisch ist ideal für ein Buffet auf Ihrer Feier. Dieses Rezept gelingt auch Kochneulingen.

Chili con Carne

CHILI CON CARNE

Bei diesem Chili con Carne greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch mal das tolle Rezept.

Chili con Carne Auflauf

CHILI CON CARNE AUFLAUF

Dieser Chili con Carne Auflauf ist eine tolle Alternative zu gewöhnlichen Chili con Carne Gerichten. Hier ein schnelles Rezept.

User Kommentare

Marille
Marille

Das ist das richtige Rezept für meinen Mann, der ißt unglaublich gerne scharf, für mich tut es auch etwas weniger Schärfe.

Auf Kommentar antworten

Kayla
Kayla

Super Rezept, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Die Idee mit dem Wein finde ich super, das kenne ich so nicht.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein richtig scharfes Chili esse ich immer wieder sehr gerne, mit Cumin, Kreuzkümmel und Wein habe ich es noch nie gegessen

Auf Kommentar antworten

schurli
schurli

ich esse sehr gerne scharf und finde dieses Rezept super.Hab auch schon öfter selbst Chili gekocht ,aber ohne Wein(auf die Idee bin ich noch nicht gekommen).werde es mal mit Wein versuchen.

Auf Kommentar antworten

Sabine_365
Sabine_365

Ich mag den scharfen Geschmack, vertrage es aber nicht so gut. Deshalb mische ich da etwas Sauerrahm drunter oder gebe das als Beilage. Dann wird es abgemildert und man hat trotzdem den Geschmack.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE