Nussschnaps

Nussschnaps - Rezept

Bewertung: Ø 4.4 / (113 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Verfasst von:
Verfasser   mona_lila
Statistik:
 Freischaltung: 06-02-2007
 Gelesen: 52.230
Nussschnaps ist kräftig im Geschmack und einfach in der Zubreitung.

Zutaten:

Paar Gewürznelken
Kilogramm grüne Nüsse
1 1/2  Liter Korn oder Wodka
Prise Muskatnuss (gerieben)
Stück Orangenschale
Paar Sternanis
Liter Wasser
Stück Zimtrinde
Stück Zitronenschale
800  Gramm Zucker (Rohrzucker)

Zubereitung:

  1. Die grünen (mit der Schale) gewaschenen Nüsse halbieren und in ein passendes Gefäß - am besten eignet sich dafür ein großes (gut ausgewaschenes) Gurkenglas geben.
  2. Nun die Gewürze (Zimtrinde, Gewürznelken, Zitronenschale, geriebene Muskatnuss, Sternanis, Orangenschale) in das Glas geben und das ganze mit Korn oder Wodka (hat keinen Eigengeschmack) auffüllen.
  3. Das Glas gut verschließen und für ca. 6-8 Wochen in der Sonnen stehen lassen.
  4. Danach den Ansatz durch ein dünnes Sieb abseihen sodass alle Gewürze sowie die Nüsse zurückbleiben - diese können entsorgt werden.
  5. Jetzt ein reines Wasser erwärmen, den Zucker darin auflösen und wieder auskühlen lassen. Das abgekühlte Zuckerwasser dem filtrierten Nussschnaps beigeben und nochmals für ca. 1-2 Wochen in der Sonne stehen lassen.
  6. Erst dann sollte der fertige Nussschnaps in Flaschen abgefüllt werden.

Tipp:

Der Nussschnaps reift auch noch in der Flasche nach und erhält sein bestes Aroma erst nach einigen Monaten.
Rezept ausdrucken
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Cocktailkarte speichern
Weitere Rezepte Kategorien

ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 6 eingeben)
Absenden