Cordon Bleu

Erstellt von

Ein typisches österreichisches Rezept für ein Sonntagessen ist das köstliche Cordon Bleu.

Cordon Bleu

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

4 Bl Beinschinken
8 Bl dünngeschnittenen Drautaler
1 Stk Ei
1 Becher Mehl
1 Becher Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
4 Stk Schweineschnitzel
1 Becher Semmelbrösel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schnitzel sehr dünn klopfen und anschließend salzen und pfeffern. Auf jedes Schnitzel ein Blatt Beinschinken und 2 Blatt Drautalerkäse legen und zusammenklappen.
  2. Mit 3 Zahnstochern auf den 3 offenen Seiten das Fleisch zusammenstecken und danach im Mehl wenden.
  3. Das Ei mit etwas Milch verquirlen und das Cordon Bleu damit bedecken und zum Schluß noch in Semmelbrösel geben.
  4. 1 cm dick Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cordon Bleus nicht zu schnell beidseitig herausbacken, damit das Fleisch auch durch ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE