Cozze alla marinara

Mit diesem Rezept für Cozze alla marinara holen Sie sich den Urlaub am Meer nach Hause.

Cozze alla marinara

Bewertung: Ø 4,2 (80 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg frische Miesmuscheln
1 Prise gemahlene Pfefferschote
4 Stk Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 Prise Oregano
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
125 ml trockener Weißwein
4 Schb Weißbrot
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
52 min. Zubereitungszeit
8 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die frischen Muscheln unter fließendem, kaltem Wasser abbürsten und entbarten. Alle Muscheln entfernen, deren Schalen geöffnet oder beschädigt sind.
  2. Nun die Knoblauchzehen schälen und 3 Stück davon zusammen mit der Petersilie fein hacken.
  3. In einem großen Topf das Öl erhitzen, den fein gehackten Knoblauch und die Hälfte der Petersilie bei schwacher Hitze etwa 5 Min. anbraten. Den Weißwein dazugießen und mit Oregano, Peperoncino und etwas Salz würzen.
  4. Die Muscheln hinzugeben und diese in dem Sud zugedeckt bei starker Hitze so lange dämpfen, bis sich fast alle Schalen geöffnet haben - das dauert etwa 8 Minuten.
  5. Anschließend die Brotscheiben toasten und kräftig mit der restlichen, halbierten Knoblauchzehe einreiben.
  6. Nun die Muscheln samt Sud in vorgewärmte Suppenteller verteilen, ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Die Muscheln mit der restlichen, gehackten Petersilie bestreuen und das Brot dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Eine Pfeffermühle und Teller für die leeren Muschelschalen auf den Tisch stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Austern Dip

AUSTERN DIP

Der Austern Dip ist eine schmackhafte Sauce und eignet sich toll für Fingerfood auf Ihren Festen. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

Marionswelt
Marionswelt

Uppsssss, das darf ich meinen Mann gar nicht zeigen, sonst kann ich das jeden Tag kochen. Der liebt das.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE