Creme Brulee

Erstellt von

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

Creme Brulee

Bewertung: Ø 3,8 (145 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Eigelb
600 ml Obers
1 Stk Vanilleschote
1 Schuss Zitronensaft
5 EL Zucker
2 EL Zucker für das Karamel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
110 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Creme Brulee den Obers mit der Vanilleschote und dem Mark erwärmen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Schote herausnehmen.
  2. Das Eigelb und den Zucker in einer Chromstahlschüssel mischen. Vanille - Rahm und Zeste zugeben und verrühren. Die Flüssigkeit über dem köchelnden Wasserbad crèmig rühren. Es sollten sich keine Blasen bilden, die Crème wird sonst nicht so fein.
  3. In die Portionen-Gratinförmchen füllen und 4-5 Stunden kühl stellen.
  4. Die Crème brûlée wird in Gratin - Förmchen serviert.
  5. Die eisgekühlte Crème dünn mit Zucker bestreuen und diesen sofort mit dem Brenneisen oder mit einer Mehrzwecklötlampe karamelisieren. Es soll eine hauchdünne Schicht aus Karamell entstehen.
  6. Die Creme sofort servieren - die karamellisierte Zuckerkruste ist das spezielle an der Crème brûlée.

ÄHNLICHE REZEPTE

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind eine köstliche Nachspeise, die mit Konfitüre verzehrt werden kann.

User Kommentare

Marille
Marille

Muss ich jetzt endlich mal ausprobieren, habe mir vor kurzem extra ein Brennweiten dafür besorgt.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Doppel oder Vollrahm-? Also Schlagobers? In Deutschland sagt man vielleicht Schlagrahm?
Habe bei uns in Österreich noch nie eine Verpackung mit der Aufschrift Doppelrahm oder Vollrahm gesehen. Vielleicht gehe ich blind durch die Geschäfte

Auf Kommentar antworten

simone
simone

Obers verwenden, steht nun auch in der Zutatenliste. stimmt auf gut österreichsich heißt es Obers.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das wollte ich schon immer mal machen.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, du kannst die Creme Brulee auch schon einen Tag vorher vorbereiten. in den Kühlschrank stellen und abdecken. Das karamelisieren muss jedoch am selben Tag vollbracht werden - bevor man die Creme Brulee serviert. (dauer des karamelisierens ca. 5-10 Min.)
Du kannst auch 9-10 Eidotter verwenden bei 8 Portionen. Je mehr Eier desto größer die Portionen! lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE