Creme mit Kräuter und Schinken

Ein gesundes Rezept mit Frischkäse, aus dem eine köstliche Creme mit Kräuter und Schinken als Brotaufstrich wird.

Creme mit Kräuter und Schinken

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 zw Basilikum
200 g Magertopfen
1 Prise Pfeffer
0.5 Bund Rucola
1 Prise Salz
100 g Schinken
0.5 Stk Zitrone (Saft davon)
2 zw Zitronenmelisse
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Wellness Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Als erstes wird der Rucola gewaschen und trockengeschüttelt. Falls sehr harte Stiele dabei sind, diese entfernen und dann den gesamten Rucola fein hacken. Ebenfalls die gewaschene Zitronenmelisse und das Basilikum fein hacken. Dabei einige ganze Blätter für die Deko beiseitelegen.
  2. Nachdem die Zitrone ausgepresst wurde, kann der Schinken gegebenenfalls von Fett befreit und in feine Streifen geschnitten werden.
  3. Der Topfen wird nun in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt gerührt. Dann die Schinkenstreifen sowie die gehackten Kräuter unterrühren.
  4. Nochmals abgeschmeckt kann die Creme mit den übrigen Kräutern dekoriert angerichtet und serviert werden.

Tipps zum Rezept

Sowohl als Brotaufstrich köstlich, als auch zu Gemüsesticks oder frischen Blattsalaten.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE