Croissants francais

Frühstücken Sie, als ob Sie in einem Café im Herzen von Paris sitzen würden. Das Rezept für die Croissants francais schmeckt äußerst lecker.

Croissants francais

Bewertung: Ø 3,4 (12 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

50 g Butter
1 Stk Eidotter
1 Pk Germ
50 g Kristallzucker
400 g Mehl (glatt)
0.25 l Milch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Einen Teig bereiten, indem man das Mehl mit der Milch, der Butter, dem Zucker und dem Salz gut abrührt. Danach die Germ kurz in lauwarmem Wasser auflösen und darunterrühren. Alles zu einem festen Germteig kneten, mit einem Geschirrtuch zudecken und 20 Minuten rasten lassen.
  2. Danach aus dem Teig 12 Kugeln formen und auswalken. Die länglichen Teigfleckchen nun einrollen und die Enden zu einem Halbkreis formen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit dem versprudelten Dotter bestreichen und bei 200° ca. 20 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knusper-Müsli-Melba

KNUSPER-MÜSLI-MELBA

Ein Knusper-Müsli-Melba ist genau das richtige Rezept, wenn es extra schnell gehen muss.

Getreidebrei mit Früchten

GETREIDEBREI MIT FRÜCHTEN

Für ein köstliches Frühstück ist das Rezept für Getreidebrei mit Früchten genau richtig. Bringt Schwung in den Tag.

Bacon and eggs

BACON AND EGGS

Das Rezept für Bacon and Eggs zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Frühstücksmahlzeiten.

Kollath-Frühstück

KOLLATH-FRÜHSTÜCK

Ein Kollath-Frühstück besteht aus verschiedenen Früchten, Nüssen, Honig, Leinsamen und Joghurt.

Rührei

RÜHREI

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE