Curry Huhn Madras

Erstellt von

Curry Huhn Madras lieben besonders Kinder. Ein Rezept mit Huhn und Curry.

Curry Huhn Madras

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Apfel
300 g Hühnerbrustfilets
100 ml Hühnersuppe
40 g Öl
1 Prise Salz
0.5 Becher Sauerrahm
1.5 EL scharfer Curry
1 TL Stärkemehl
100 ml Weißwein
70 g Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das Hühnerfilet in Streifen schneiden, salzen, und in Öl anbraten. Zwiebel und Curry dazugeben, gut durchrühren und mit Wein ablöschen.
  2. Den Apfel schälen, klein würfeln und zu dem Huhn geben. Etwas einkochen lassen und zugedeckt gardünsten. Stärkemehl mit Suppe verrühren, den Saft damit binden und verkochen lassen und mit Rahm verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE